Randalierer verletzten 20 Polizisten

Braunschweig  Nach der Aufstiegsparty am Pfingstmontag blieb alles friedlich. Aber: In der Nacht zuvor ist die Feier in Braunschweigs Innenstadt von den schwersten Krawallen seit Jahren überschattet worden.

Die Aufstiegsparty in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag ist von den schwersten Krawallen seit langer Zeit überschattet worden.

Die Aufstiegsparty in der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag ist von den schwersten Krawallen seit langer Zeit überschattet worden.

Polizeisprecher Joachim Grande berichtete von 20 verletzten Polizisten. Sie erlitten unter anderem Bein- und Kopfverletzungen sowie einen Handbruch. Fünf von ihnen sind zunächst nicht dienstfähig.Es gab 15 Festnahmen. Drei der Festgenommenen wurden ins Polizeigewahrsam genommen, wurden mittlerweile...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.