Eintracht kündigt Verhaltenskodex für Fans an

Braunschweig  Ist Eintracht Braunschweig auf dem rechten Auge blind? Eine Fangruppe hatte das am Samstag behauptet. Der Verein wehrt sich.

Sebastian Ebel, Präsident von Eintracht Braunschweig.

Sebastian Ebel, Präsident von Eintracht Braunschweig.

Eine Fan-Aktion mit Folgen: Überregional berichten Zeitungen und Fachmagazine. Fanprojekt-Leiter Karsten König erhielt Anrufe von irritierten Kollegen aus der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte.Die DGB-Jugend Region Südost Niedersachsen legte sogar noch einmal nach und teilte mit: „Hier...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 26,70 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.