Konflikt unter Eintracht-Fans nach Bericht im Internet

Braunschweig  Die Polizei verhinderte am Samstag eine Eskalation zwischen politisch motivierten Eintracht-Fans. Hintergrund war offenbar ein Bericht im Internet.

Schnappschuss in die Zuschauermenge – die überwiegende Mehrheit der Eintracht-Fans hat mit Gewalt nichts am Hut. Symbol-

Foto: Mottl/regios24

Schnappschuss in die Zuschauermenge – die überwiegende Mehrheit der Eintracht-Fans hat mit Gewalt nichts am Hut. Symbol- Foto: Mottl/regios24

Als Eintracht-Fans bezeichnen sich beide Seiten, doch beim Spiel gegen den VfL Bochum am Samstag drohte ein Streit zwischen verfeindeten Braunschweiger Fan-Gruppierungen im Stadion zu eskalieren. Polizei und Ordnungskräfte mussten eingreifen, vorm Stadion flogen Steine und Flaschen.Hintergrund der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    24 Stunden gültig

    Gut, wenn Sie nur ab und an die Online-Seiten lesen möchten.
    • 24 Stunden gültig
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 1,50 €
  • MonatsPass

    30 Tage gültig

    Gut, um unser Angebot zum Sonderpreis zu testen.
    • Läuft volle 30 Tage
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einen Blick
    • Endet automatisch, keine Verpflichtung
    • Bankeinzug
    nur 9,90 €
  • PremiumPass

    Unbegrenzt gültig

    Gut, wenn Sie umfassend Online lesen möchten.
    • Läuft unbegrenzt
    • Alle Nachrichten rund um Ihre Region auf einem Blick
    • Jederzeit kündbar, keine Verpflichtungen
    • Rechnung
    • Bankeinzug
    ab 12,90 €
Weitere Artikel aus diesem Ressort