Wolfsburg. Drei männliche Täter haben das Opfer angegriffen, ihn dabei verletzt und seine Umhängetasche gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein 21-jähriger Wolfsburger ist am Samstag, 11. Mai, gegen 1.40 Uhr im Bereich des Busbahnhofs, Nähe INNSiDE-Hotel ausgeraubt worden, nachdem er mit den Tätern zunächst gemeinsam etwas getrunken hat. Das Opfer habe die Personen jedoch nicht gekannt, berichtet die Polizei.

Die drei männlichen Täter hätten das Opfer plötzlich angegriffen, zu Boden getreten und die Umhängetasche gestohlen. Anschließend seien sie in unbekannte Richtung geflohen.

Das Opfer wurde aufgrund seiner Verletzungen mit einem Rettungswagen zu weiteren medizinischen Behandlung in das Klinikum Wolfsburg gebracht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte Täter stehlen Handtasche in Wolfsburg

Am Samstag, zwischen 12 und 12.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter die Handtasche einer 40-jährigen Frau, die sich zu dem Zeitpunkt in dem Café Bar Celona aufgehalten hat gestohlen, teil die Polizei mit.

Die Handtasche habe zu dem Zeitpunkt über ihrem Stuhl gehangen. Bei der Tasche würde es sich um eine schwarze, trapezförmige Handtasche mit kurzen schwarzen Henkeln handeln. Konkrete Täterhinweise liegen bislang nicht vor.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Auch interessant

Fahren ohne Fahrerlaubnis eines 18-jährigen Wolfsburgers

Einem Streifenwagen ist am Sonntagmorgen, um 1.45 Uhr, ein 18-jähriger Wolfsburger mit seinem VW Golf aufgefallen. Nach Angaben der Polizei fuhr der Autofahrer mit offenem Kofferraum auf dem VW-Parkplatz umher.

Ihr Newsletter für Wolfsburg & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Beamten kontrollierten den Wolfsburger, dabei stellte sich anschließenden heraus, dass der 18-Jährige nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins war und sich insgesamt sieben Personen im Fahrzeug befanden. Zwei der Insassen konnten hierbei im offenen Kofferraum sitzend angetroffen werden.

Die Behörden leiteten entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Mehr wichtige Nachrichten aus Wolfsburg lesen:

Täglich wissen, was in Wolfsburg passiert: