Wolfsburg. Die Budgets für Beratung bei häuslicher Gewalt, Schwangerschaftshilfe und Jugendarbeit sollen in Wolfsburg nicht erhöht werden.