München (ots) - - Wichtiger Schritt bei der Entwicklung der volldigitalen Baufinanzierung der Interhyp: Als erste Vertriebsorganisation nutzt die Wüstenrot Bausparkasse ab sofort die neue Plattform HOME - Bis Ende Mai wird HOME an Wüstenrot ausgeliefert, danach folgt die Anbindung zu den Wüstenrot-Kooperationspartnern - Mit HOME steht der traditionsreichsten Bausparkasse Deutschlands eine hochmoderne Baufinanzierungs-Plattform zur Verfügung, die für alle Beteiligten einen schnellen und unkomplizierten Prozess vom ersten Kontakt bis zur Kreditentscheidung bietet

Die Wüstenrot Bausparkasse AG nutzt ab sofort Interhyps neue Baufinanzierungs-Plattform HOME für die Vermittlung von Immobilienkrediten. HOME wurde über die letzten drei Jahre hinweg unter Einsatz moderner Technologien sowie auf Basis von kontinuierlichem Nutzer-Feedback entwickelt - und bietet einen einfachen und unkomplizierten Weg ins eigene Zuhause.

So vereint HOME alle Beteiligten des Prozesses, von Kundinnen und Kunden über Beraterinnen und Berater sowie Kreditgeber auf einer Plattform und macht damit Abläufe schlanker und effizienter.

"Heute sind Kundinnen und Kunden gewöhnt, online einzukaufen, Bankgeschäfte zu tätigen und Versicherungen abzuschließen. Da ist es nur naheliegend, dass auch der gesamte Prozess der Baufinanzierung immer digitaler wird", sagt Marcus Fienhold, als Chief Digital Officer der Interhyp Gruppe verantwortlich für das HOME-Projekt mit Wüstenrot.

Statt in verschiedenen Systemen zu arbeiten, nutzen mit HOME alle Beteiligten die gleiche Plattform. Kundinnen und Kunden sind besser in den Prozess eingebunden und haben zahlreiche digitale Tools zur Verfügung, zum Beispiel den Unterlagen-Manager: Alle wichtigen Dateien, von der Finanzierungsanfrage bis zum Einkommensnachweis, können dort sicher abgelegt und direkt mit der Beraterin oder dem Berater geteilt werden. Auch der Überblick über die möglichen Finanzierungspartner in HOME wurde im Vergleich zum alten System weiterentwickelt und ermöglicht es nun, verschiedene Finanzierungsvarianten darzustellen und zu vergleichen, um das für die Kundinnen und Kunden passende Angebot zu finden.

"Von schnellen und einfachen Prozessen profitieren alle"

"Die Wüstenrot Bausparkasse freut sich sehr, als erste Vertriebsorganisation in Deutschland mit HOME eine Baufinanzierungs-Plattform auf dem modernsten Stand der Technik im Einsatz zu haben. Denn von schnellen und einfachen Prozessen profitieren alle: Unsere Beraterinnen und Berater ebenso wie unsere Kundinnen und Kunden", sagt Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse. Für den Fall, dass Wüstenrot im Einzelfall keine eigenen Angebote stellt, finden die Wüstenrot-Beraterinnen und -Berater in HOME auch passende Angebote von Drittanbietern und können somit ihre Kundinnen und Kunden optimal betreuen.

Nach dem erfolgreichen Rollout-Start mit Wüstenrot arbeitet die Interhyp Gruppe nun mit Hochdruck weiter daran, alle Bausteine einer Baufinanzierung in die digitale Welt zu überführen. Nächste Meilensteine sind dazu beispielsweise die automatische Objektbewertung der Immobilie sowie die digitale Bonitäts-Prüfung. Denn die Vision der Interhyp ist klar: Die volldigitale Baufinanzierung ermöglichen.

Über Interhyp

Die Interhyp Gruppe ist eine der führenden Adressen für private Baufinanzierungen in Deutschland. Mit den Marken Interhyp, die sich direkt an die Endkundinnen und -kunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittlerinnen und -vermittler und institutionelle Partner wendet, hat das Unternehmen 2023 ein Finanzierungsvolumen von 17,2 Milliarden Euro erfolgreich bei seinen über 500 Finanzierungspartnern platziert. Dabei verbindet die Interhyp Gruppe die vielfach ausgezeichnete Kompetenz ihrer Finanzierungsspezialistinnen und -spezialisten mit der Leistungsfähigkeit der eigenentwickelten Baufinanzierungsplattform HOME sowie kundenorientierten Digitalangeboten. Die Interhyp Gruppe beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist an über 100 Standorten persönlich vor Ort für ihre Kundinnen und Kunden und Partner präsent.

Pressekontakt:

Nannina Matz, Unternehmenssprecherin, Interhyp AG, Domagkstraße 34, 80807 München, Telefon: +49 (89) 20307 1284, E-Mail: presse@interhyp.de; https://www.interhyp.de

Original-Content von: Interhyp AG, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH