Rüsselsheim am Main (ots) - PEUGEOT erweitert seinen Versicherungsschutz von bis zu 8 Jahren bzw. bis zu 160.000 km auf die gesamte Produktpalette der vollelektrischen Modelle(3)

Um seiner Kundschaft größtmögliche Sorgenfreiheit zu bieten und sie bei der Entscheidung für 100 Prozent Elektromobilität zu unterstützen, bietet PEUGEOT jetzt sein Allure Care-Programm für alle Elektromodelle an.

PEUGEOT ist der erste europäische Hersteller, der einen derart umfassenden Schutz anbietet. Ab sofort können auch Kundinnen und Kunden in Deutschland von den Vorteilen profitieren.

PEUGEOT verfolgt mit Entschlossenheit und Enthusiasmus sein Ziel, Marktführer auf dem europäischen Elektromarkt zu werden. Um die Kundschaft davon zu überzeugen, sich dieser Entwicklung anzuschließen, bietet PEUGEOT nicht nur eine neue Generation von vollelektrischen Fahrzeugen, die in ihren Kategorien Maßstäbe setzen, sondern auch größtmögliche Sicherheit mit PEUGEOT Allure Care.

Das zunächst für den neuen PEUGEOT E-3008 (Kombinierte Werte mit 157 kW (213 PS) gem. WLTP(1): Energieverbrauch 17,7 kWh/100 km; CO2-Emission 0 g/km; CO2-Klasse: A) eingeführte PEUGEOT Allure Care-Programm wird nun ausgeweitet auf die gesamte Produktpalette der vollelektrischen Modelle von PEUGEOT, der umfangreichsten aller europäischen Volumenhersteller. Darunter sind der PEUGEOT E-208 (Kombinierte Werte mit 100 kW (136 PS) gem. WLTP(1): Energieverbrauch 16,1 kWh/100 km; CO2-Emission 0 g/km; CO2 -Klasse: A), PEUGEOT E-2008 (Kombinierte Werte mit 115 kW (156 PS) gem. WLTP(1): Energieverbrauch 15,5 kWh/100 km; CO2-Emission 0 g/km; CO2-Klasse: A), PEUGEOT E-308 (Kombinierte Werte mit 115 kW (156 PS) gem. WLTP(1): Energieverbrauch 15,6 kWh/100 km; CO2-Emission 0 g/km; CO2-Klasse: A) und PEUGEOT E-308 SW (Kombinierte Werte mit 115 kW (156 PS) gem. WLTP(1): Energieverbrauch 15,7 kWh/100 km; CO2-Emission 0 g/km ; CO2-Klasse: A). Die Produktpalette wurde kürzlich um den neuen PEUGEOT E-5008(2) erweitert und wird in diesem Jahr mit der Einführung des neuen PEUGEOT E-408(2) weiter wachsen, die auch von PEUGEOT Allure Care profitieren werden.

Im Vertrauen auf die Qualität seiner Produkte ist PEUGEOT der erste europäische Hersteller, der seiner Kundschaft einen derart umfassenden Schutz für seine Modelle anbietet. PEUGEOT Allure Care deckt den Elektromotor, das Ladegerät, den Antriebsstrang und die wichtigsten elektrischen und mechanischen Komponenten ab und versichert diese für bis zu 8 Jahre bzw. bis zu 160.000 km (je nachdem, was nach Lieferdatum des Neufahrzeugs zuerst eintritt).(3) PEUGEOT Allure Care ergänzt die kommerzielle Garantie, die PEUGEOT auf alle Hochspannungsbatterien seiner Elektrofahrzeuge anbietet und die ebenfalls bis zu 8 Jahre bzw. bis zu 160.000 km beträgt, gemäß den Garantiebedingungen. Ausgeschlossen sind hiervon Teile, die einem normalen Verschleiß unterliegen und deren Austausch nicht die direkte und indirekte Folge eines Herstellungsfehlers sind.

Die kostenfreie PEUGEOT Allure Care wird nach jeder regelmäßigen Wartung des Fahrzeugs, die im Garantie- und Serviceheft des Fahrzeugs angegeben ist und bei einem autorisierten PEUGEOT Partner durchgeführt wird, aktiviert. Sie gilt bis zur nächsten planmäßigen Wartung, die im Garantie- und Serviceheft des Fahrzeugs angegeben ist, aber in jedem Fall nicht länger als die definierte Höchstdauer der PEUGEOT Allure Care.(3)

Phil York, Marketing- und Kommunikationsdirektor von PEUGEOT: "Wir glauben, dass PEUGEOT Allure Care die Einführung der neuesten Generation von vollelektrischen Fahrzeugen beschleunigen wird, indem es den Kunden die Sicherheit bietet, die sie für den Umstieg auf Elektrofahrzeuge benötigen. Dieser außergewöhnlich breite Schutz ist ein Beweis für das Vertrauen, das wir in die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte haben."

(1) Die Werte eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

(2) Zum Zeitpunkt der Pressemeldung sind der neue PEUGEOT E-5008 sowie der E-408 noch nicht bestellbar. Für diese Fahrzeuge liegen vom Hersteller noch keine verbindlichen Verbrauchs- und Emissionswerte vor.

(3) Details zu PEUGEOT Allure Care unter: https://www.peugeot.de/service/allure-care.html

Pressekontakt:

Silke Ripplinger Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mobil: 01525 6600832 Mail: silke.ripplinger@stellantis.com

Original-Content von: Peugeot Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH