Salzburg (ots) - Die "WirtschaftsWoche" ist "European Magazine of the Year 2024". Die Jury des European Publishing Awards zeichnete das Magazin aus Düsseldorf aus und betonte besonders den Relaunch, "der den handwerklich gut gemachten Titel visuell nochmals auf ein neues Niveau gehoben hat. Bilder, Illustrationen und Infografiken werden in einem schlüssigen Gesamtkonzept vorbildlich eingesetzt. Bei der Cover-Gestaltung und der Präsentation einzelner Geschichten setzt das Team Glanzpunkte."

Zum Newcomer of the Year wurde "Gruppetto - Das Magazin für Radsport und Velokultur" gekürt. Das Schweizer Magazin der Amici della Bici GmbH aus Zürich "bürstet sein Special-Interest-Thema konsequent gegen den Strich", so die internationale Fachjury. Es besteche durch seine "außergewöhnliche Bildsprache und bietet ungewöhnliche Themenansätze jenseits von Klischees, die im Sportjournalismus nicht selten sind". Das kleine Team bespiele seine Nische mit großer Leidenschaft.

Als Special Recognition of the Year repräsentieren zwei Projekte die große Vielfalt von unabhängigen Titeln im Independent-Segment: Das spanische "MaMagazin" aus Madrid stellt das Thema Mutterschaft in den Mittelpunkt und zeigt das Thema ungeschönt jenseits von Stereotypen. "Fozzie 18" von Hansby Reis Communication AB aus dem schwedischen Landskrona richtet sich an Liebhaber von Independent-Musik und konnte mit seiner gradlinigen Ästhetik punkten.

"Correctiv" ist die European Digital Publishing Platform of the Year 2024. Bei der Wahl des Medienunternehmens mit Sitz in Essen und einem Standort in Berlin setzte die Jury vor allem ein inhaltliches Zeichen und verwies auf die Bedeutung qualitativ hochwertiger Recherche für Gesellschaften in Europa, unabhängig von verlegerischen Geschäftsmodellen.

Insgesamt gingen in den Kategorien Magazine und Digital 300 Wettbewerbsbeiträge aus 13 Ländern Europas an den Start. Die 89 Gewinnerinnen und Gewinner werden beim European Publishing Congress am 19. und 20. Juni in Wien vorgestellt und prämiert.

Mit den European Publishing Awards zeichnen der Medienfachverlag Oberauer (Salzburg) und Zeitungsdesigner Norbert Küpper (Düsseldorf) jährlich die besten Medien Europas aus. Die besten Tages- und Wochenzeitungen wurden bereits zum Jahreswechsel bekanntgegeben.

Informationen zum Kongress und zum Wettbewerb finden sich unter https://www.publishing-congress.com/.

Pressekontakt:

Maria Algaer Medienfachverlag Oberauer Franklinstraße 27 10587 Berlin, Germany +49-30-364286-513 publishing-awards@oberauer.com

Original-Content von: Medienfachverlag Oberauer GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH