Stuttgart (ots) - Reinhold Messner, der wohl bekannteste Bergsteiger und demnächst 80 Jahre alt, hält sich auf völlig unspektakuläre Weise fit: Er ist viel zu Fuß unterwegs, und das eher langsam. "Gehen ist für mich Entspannung, weil ich das Tempo nehme, dass zu diesem Tag passt", erzählt er dem Magazin outdoor. "Ich bemühe mich nicht, langsam zu gehen, aber ich fordere mich auch nicht extra heraus." Weil es bei ihm zuhause meist bergauf geht - allein vom Parkplatz bis zum Haus sind 100 Höhenmeter zu überwinden - ergibt sich der Trainingseffekt wie von allein.

Zusätzlich duscht er morgens kalt und startet den Tag mit einer Tasse Kaffee und einem 15-minütigen leichten Kurzhanteltraining und Klimmzügen. Eine Mahlzeit gibt es dagegen meist erst am Abend: Mit viel Gemüse, hochwertigen Proteinquellen wie Fleisch und wenig Kohlenhydraten. Diese Form der Ernährung, vor allem auch mit der langen Pause zwischen den Mahlzeiten, ist zwar hochmodern, doch Messner gibt im Gespräch mit outdoor auch zu: "Ich mag gerne Obstkuchen, Apfelstrudel zum Beispiel. An einer Kuchentheke komme ich nicht vorbei."

In dem großen Interview aus der aktuellen Ausgabe von outdoor (05/2024, erhältlich im Handel oder unter shop.motorpresse.de , auch als E-Paper) wendet Reinhold Messner sich außerdem dagegen, das Bergsteigen mit verschiedenen Varianten des Kletterns unter dem Begriff "Bergsport" zu fassen. "Bergsteigen ist ein Tun, bei dem der Tod eine Möglichkeit ist. Wenn das wegfällt, ist es nicht Bergsteigen", sagt er. Das wollten viele nicht hören, weil die Verantwortung zu groß sei. "Und deswegen findet das nur in Eigenverantwortung statt. Wenn andere sie für dich übernehmen und dich da raufbringen, dann ist das für mich kein Bergsteigen, dann ist es Tourismus."

Pressekontakt:

Kirsten Segler Referentin Unternehmenskommunikation Motor Presse Stuttgart Tel.: +49 711 182-1265 ksegler@motorpresse.de www.motorpresse.de LinkedIn / Facebook shop.motorpresse.de

Original-Content von: Motor Presse Stuttgart, OUTDOOR, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH