München (ots) - - Sportdeutschland.TV überträgt ab der kommenden Saison alle DEL- und DEB-Spiele Live im Pay-per-View-Angebot - Die Telekom zeigt künftig die Eishockey-WM, die Champions Hockey League und Highlights der DEL2 als Teil des MagentaSport Angebots - Die partnerschaftliche Vereinbarung hat eine Laufzeit bis 2028

Die DOSB New Media GmbH und die Telekom haben sich auf eine umfangreiche Kooperation im Bereich Eishockey geeinigt. Die Zusammenarbeit umfasst sowohl Spiele der nationalen Ligen DEL und DEL2, Partien der Champions Hockey League sowie Begegnungen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaften und den Weltmeisterschaften der Herren, Frauen und Junioren. Die Vereinbarung läuft bis 2028.

Eishockey-Fans profitieren auf beiden Plattformen von der strategischen Partnerschaft

Sportdeutschland.TV erweitert im Zuge der Kooperation das Eishockey-Angebot für seine Kundinnen und Kunden deutlich. Künftig werden die Liveübertragungen von MagentaSport zu allen Spielen der Deutschen Eishockey Liga als Pay-per-View-Angebot auf Sportdeutschland.TV verfügbar sein. Insgesamt 364 Hauptrundenspiele und bis zu 55 Spiele in den Playoffs der DEL sind ab der kommenden Saison beim Online-Sportsender zu sehen. Zusätzlich können die Sportdeutschland.TV- User die Spielzusammenfassungen aller DEL-Spiele auf Abruf sehen.

Darüber hinaus werden auch alle MagentaSport-Spielübertragungen aus dem DEB-Rechteportfolio der Telekom ab der neuen Saison im Pay-per-View-Angebot auf Sportdeutschland.TV bereitgestellt. Das sind unter anderem die Spiele des Deutschland Cups, die Spiele der U20 und U18 sowie der Frauen-WM und die WM-Testspiele der Herren.

Die Telekom erwirbt von der DOSB New Media GmbH Sublizenzen für Spiele der Eishockey-Weltmeisterschaften 2024 bis 2028. Auf den Plattformen MagentaSport und MagentaTV werden bereits ab der kommenden WM im Mai bis zu 21 Spiele live übertragen, darunter alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie zwei Viertelfinals, die Halbfinals, das Spiel um Platz 3 und das Finale.

Außerdem zeigt MagentaSport ab der neuen Saison erstmals ein Spiel pro Woche aus der Champions Hockey League (CHL) live. Darunter Spiele mit deutscher Beteiligung in der Gruppenphase sowie ein Spiel aus jeder Runde in der K.O.-Phase inklusive des Finals. An der CHL nehmen Top-Klubs aus der Schweiz, Finnland, Schweden, Tschechien und Österreich teil, für Deutschland sind aktuell Berlin und Bremerhaven nominiert. Dazu kommen alle Meister dieser Länder, insgesamt umfasst das Teilnehmerfeld 24 Klubs.

Zusätzlich werden künftig im Sportangebot der Telekom auch die Zusammenfassungen aller Spiele aus der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) zu sehen sein. Hier hat die DOSB New Media GmbH ab der Saison 2024/25 die Rechte erworben und wird alle Spiele der DEL2 auf ihrer Plattform Sportdeutschland.TV live und auf Abruf zeigen.

Ab der neuen Saison: Mehr als 900 Einzel-Spiele der DEL, der DEL2 und des DEB bei Sportdeutschland.TV

"Ab sofort bieten wir ausnahmslos alle relevanten Inhalte in Eishockey-Deutschland auf unserer Plattform an. Durch die Kooperation mit der Telekom gibt es keine spannende Liga, kein Event und keine Einzelspiele mehr, die nicht auf Sportdeutschland.TV zu sehen sind", erklärt Björn Beinhauer, Geschäftsführer der DOSB NM, begeistert. "Dank der starken Partnerschaft bieten wir allen Eishockey-Fans das umfangreichste Eishockey-Angebot in Deutschland. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre gemeinsam mit der gesamten Eishockey-Community, Spitzensport und einem erfolgreichen Partner an unserer Seite."

Zuletzt hatte Sportdeutschland die Rechte an allen Spielen der DEL2 erworben und wird diese exklusiv bis zur Saison 2028/29 übertragen. Gemeinsam mit allen Spielen der Eishockey-WM, der Division I-WM, der Champions Hockey League und des Spengler Cups bietet Sportdeutschland.TV das umfangreichste Eishockey-Angebot in Deutschland.

Das größte Eishockey-Angebot in der Geschichte von MagentaSport

"Eishockey hat sich in den letzten Jahren bei MagentaSport überaus positiv entwickelt und wir sehen jedes Jahr steigende Nutzungszahlen. Wir freuen uns sehr, dank der umfangreichen Kooperation mit Sportdeutschland.TV unser ohnehin ausgezeichnetes und umfangreiches Eishockey-Live-Angebot nochmals deutlich auszuweiten. Unsere Kunden haben künftig über MagentaSport und MagentaTV Zugang zu allen relevanten Ligen im deutschen Profi Eishockey. Besonders freut uns, dass wir den Fans auch weiterhin und langfristig die Spiele der Eishockey Weltmeisterschaften zeigen können. Damit decken wir auch den Jahreskalender der deutschen Nationalmannschaften vollständig ab.", sagt Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom.

MagentaSport zeigt seit 2016 alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga und hält die Medienrechte der DEL noch bis 2028. Ebenso lang ist die Telekom Partner des Deutschen Eishockey Bunds und bietet bereits jetzt ein umfangreiches Liveprogramm der deutschen Nationalmannschaften unter anderem mit allen Spielen des Deutschland Cups sowie Spielen der U20 WM und der Frauen WM. Die diesjährige Frauen WM startet ab dem 4. April in den USA. MagentaSport überträgt alle Spiele des deutschen Teams und das Finale live und kostenfrei. Ebenso laufen ab dem 11. April alle acht WM-Vorbereitungsspiele der deutschen Herren live und kostenfrei. Das komplette Angebot wird künftig zum bisher größten Eishockey-Angebot aller Zeiten von MagentaSport und umfasst nach der Vereinbarung mit Sportdeutschland.TV langfristig von August bis Mai rund 1.400 Live-Stunden und etliche Zusatzprogramme mit Spiel-Zusammenfassungen und eigenen Formaten wie der "Eishockey Show".

Gemeinsam sorgen die Telekom und Sportdeutschland.TV mit ihrer Kooperation für noch mehr mediale Sichtbarkeit und Zugänglichkeit des Eishockeysports in Deutschland und werden somit dem weiterwachsenden Interesse gerecht. Zuletzt hatten sowohl die DEL als auch die DEL2 Rekordzuschauerzahlen in ihren Arenen vermeldet. Mit der Partnerschaft decken die beiden Plattformen alle wichtigen nationalen und internationalen Eishockey-Wettbewerbe ab und bieten zudem den deutschen Nationalmannschaften vom Nachwuchs über die Frauen bis hin zu den Männern ein passendes Zuhause.

Programmdaten folgen

Über Sportdeutschland.TV:

Sportdeutschland.TV (www.sportdeutschland.tv) ist der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) gegründete Online-Sportsender. Die im August 2014 gestartete Internetplattform will mehr Vielfalt in die Sportberichterstattung bringen. Unter dem Motto "Sport entdecken, Sport erleben" zeigt das Internetangebot Liveübertragungen und On-demand-Videos aus einer Vielzahl von Sportarten. Das Programm umfasst neben nationalen und internationalen Großereignissen diverse Bundesligen sowie Highlights, Zusammenfassungen und Hintergrundberichte rund um Sport, sportliche Leistungen und die Menschen und Geschichten dahinter.

Pressekontakt:

DOSB New Media Sven Brandt Head of Marketing Tel.: 089 277 807 497 team@sportdeutschland.tv

Original-Content von: DOSB New Media GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH