Anzeige

Wacken 2022: Neuer Weltrekord - höchstes Luftgitarren-Solo der Welt

Weltrekord über Wacken_Luftgitarrensolo / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13627 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Weltrekord über Wacken_Luftgitarrensolo / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/13627 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Spektakulärer Weltrekord beim Wacken Open Air: Metal-Musiker spielt höchstes Luftgitarren-Solo der Welt für den guten Zweck Weitere Informationen unter https://www.presseportal.de/nr/13627

Wacken (ots) - Spektakulärer Weltrekord beim Wacken Open Air: Metal-Musiker spielt höchstes Luftgitarren-Solo der Welt für den guten Zweck

+++ Der Hamburger Musiker Johnny überflog das legendäre Wacken Open Air in einem Heißluftballon und stellte einen Luftgitarren-Weltrekord auf.

+++ HARIBO unterstützt mit der Weltrekordmission die Wacken Foundation.

+++ Medienvertreter:innen können kostenfrei auf Bewegtbild-, Bild- und Textinformationen zugreifen.

Heute um Punkt 06.58 Uhr war es amtlich: Deutschland hat einen neuen Weltrekordhalter. Der Hamburger Heavy-Metal-Musiker Johannes "Johnny" Ritter ist der amtierende Rekordhalter für das "höchste Luftgitarren-Solo der Welt". Das wurde durch den anwesenden Rekordrichter vom Rekord-Institut für Deutschland (RID) offiziell bestätigt, dem deutschsprachigen Pendant zum Guinness-Buch.

Der Weltrekordversuch war ein waghalsiges Unterfangen: Johnny hatte zunächst einen schwarzen Heißluftballon bestiegen. Exakt zu dem Zeitpunkt, als das schwarze Luftfahrzeug die Mindesthöhe für den Weltrekord von über 300 Metern erreichte, erklangen die ersten Töne des selbst gewählten Musikstücks und Johnny legte los. Es galt, in einem 60-sekündigen Solo möglichst viele spektakuläre Riffs und Moves in seine Live-Performance einzubauen. Die Herausforderung: In solch luftiger Höhe reagiert der Heißluftballon auf schnelle Bewegungen. Doch Johnny trotzte den physikalischen Gesetzmäßigkeiten und legte in 327 Metern Höhe eine atemberaubende Show hoch über dem Wacken-Festivalgelände hin. Der neue Weltrekordhalter im höchsten je gespielten Luftgitarren-Solo dazu: "Ich bin froh und stolz, diese Weltrekordmission erfolgreich geschafft zu haben."

Der Hintergrund zur Aktion: Spendengelder für die gemeinnützige Wacken Foundation

Für seinen Weltrekordversuch hat Johnny HARIBO als Unterstützer gewonnen. Mit der Aktion soll auch auf eine Charity-Aktion von HARIBO zugunsten der gemeinnützigen Wacken Foundation aufmerksam gemacht werden. Das Familienunternehmen versteigert während des diesjährigen Wacken Open Air ein echtes Gitarren-Unikat. Die sogenannte "DeFender of Frohsinn" wird von Künstler:innen, die auf dem W:O:A auftreten, handsigniert. Die weltweit einzigartige Gitarre mit Goldbären-Form hat der renommierte Berliner Gitarrenbauer Alexander Markusch gefertigt, der bereits Saiteninstrumente für Rock-Größen wie Metallica-Chef James Hetfield und Judas-Priest-Gitarrist Richie Faulkner baute.

Die Versteigerung (https://www.ebay.de/itm/385032891258) der Goldbären-Gitarre läuft auf eBay bis Mittwoch, 10. August 2022 um 22.00 Uhr. Der Auktionserlös geht an die gemeinnützige Wacken Foundation. "Mein musikalischer Werdegang mit meiner Band wurde stark von der Wacken Foundation geprägt. Heavy-Metal ist in meinen Augen ein sehr unterschätzter Musikstil. Er begeistert seit Jahrzehnten Menschen unterschiedlichen Alters in allen Regionen der Welt. Daher ist es wichtig, auch Heavy-Metal-Nachwuchsbands zu fördern. Ich bin HARIBO sehr dankbar, dass sie Lust hatten, die Luftgitarrenmission zu unterstützen und die Gitarre für die Wacken Foundation zu versteigern", sagt der neue Weltrekordhalter Johnny.

Holger Lackhoff, Geschäftsführer Marketing HARIBO D-A-CH, erklärt, warum HARIBO den Weltrekordversuch unterstützte: "Ein Luftgitarren-Solo in mehr als 300 Metern Höhe, das allein ist schon kindliche Freude pur. Und wenn die Aktion am Ende dabei hilft, den Auktionserlös für unser Gitarren-Unikat "DeFender of Frohsinn" zugunsten der Wacken Foundation zu steigern, freuen wir uns umso mehr."

Die Fakten zum RID-Weltrekord und zur Charity-Aktion:

- Rekord-Kategorie: Höchstes Luftgitarren-Solo der Welt - RID-Rekordregeln - Bei einer Heißluftballonfahrt muss in mindestens 300 Metern Höhe ein Luftgitarren-Solo für die Dauer von 60 Sekunden performt werden - Wo: Über dem Wacken-Festival, in einem fahrenden Heißluftballon - Dauer: 60 Sekunden (entspricht den Vorgaben bei jährlichen Luftgitarren-Weltmeisterschaften); Höhe: 327 Meter - Weltrekordhalter: Johannes "Johnny" Ritter - Unterstützt durch: HARIBO - Charity-Auktion: Versteigerung der Gitarre "DeFender of Frohsinn" zugunsten der Wacken Foundation (https://www.ebay.de/itm/385032891258)

Pressekontakt:

HARIBO GmbH & Co. KG Unternehmenskommunikation Saskia Dehnert Tel.: +49(0)2641 300 1163 E-Mail: saskia.dehnert@haribo.com Web: www.haribo.com/presse

Kommunikationsagentur LHLK Agentur für Kommunikation GmbH Anja Richter Tel.: +49(0)89 720 187 222 E-Mail: haribo@lhlk.de

Original-Content von: HARIBO GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH