Anzeige

Klimaschutz, Ernährungssicherheit und ein gesundes Leben gehören zusammen

Berlin (ots) - Klimawandel macht krank, ausgewogene Ernährung gesund. Wie wir unsere Lebensmittel produzieren, wirkt sich auf die Umwelt aus. Und es braucht ein stabiles Klima für gute Ernten. Alle diese Bereiche sind eng miteinander verbunden.

Die komplexen Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Klima sind das Thema des machbar-Berichts 2021 "Das große Ganze".

"Weltweit haben drei Milliarden Menschen keinen Zugang zu gesunder Ernährung. Dabei ist das die Voraussetzung für ein gesundes Leben. Das Menschenrecht auf Gesundheit ist also für viele nicht verwirklicht, und der Klimawandel verschärft dieses Problem", kritisiert Mathias Mogge, stellvertretender Vorsitzender des Verbands Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO). "Die Zusammenhänge von Krisen müssen viel besser in den Blick genommen werden. Zu oft stehen politische Maßnahmen einer nachhaltigen, gesunden Ernährung und einer ökologisch verträglichen Landwirtschaft entgegen."

Der aktuelle machbar-Bericht "Das große Ganze", herausgegeben von VENRO und Mitgliedern des Netzwerks Agenda 2030, formuliert Handlungsempfehlungen, wie Klimaschutz, Ernährungssicherheit und eine gute Gesundheitsvorsorge besser miteinander verbunden werden können.

Interessante Einblicke in "das große Ganze" geben auf der machbar-Konferenz am 2. Dezember 2021:

- Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Wissenschaftsjournalist und Gründer der Stiftung Gesunde Erde - Gesunde Menschen, und - Christian Rach, Koch, Autor und Moderator.

Die Frage, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, damit die deutsche und europäische Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik endlich nachhaltiger auf das Wohl von Menschen und Natur ausgerichtet wird, diskutieren:

- Susanne Mittag, MdB (SPD) - Stefanie Sabet, Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie - Dr. Klaus Seitz,Brot für die Welt - Friedrich Wacker, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft - Dr. Nina Wolff, Slow Food Deutschland

Das Programm der machbar-Konferenz 2021 und den Livestream finden Sie unter www.machbar2021.de.

Der machbar-Bericht "Das große Ganze" steht auf der Webseite www.netzwerk2030.de (https://netzwerk2030.de/berichte/) bereit.

Pressekontakt:

Janna Völker Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mobil: +49 152 0864 0995 E-Mail: j.voelker@venro.org

Original-Content von: Verband Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe (VENRO) e.V., übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH