Anzeige

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für ZDF-Reporterin Katrin Eigendorf / Sonderpreis für "ZDF Magazin Royale" mit Jan Böhmermann

Katrin Eigendorf, Jan Böhmermann

Honorarfrei für redaktionelle Berichterstattung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und [F] Svea Pietschmann, Ben Knabe, [M] Dirk Staudt. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Katrin Eigendorf, Jan Böhmermann Honorarfrei für redaktionelle Berichterstattung inkl. SocialMedia bei Nennung ZDF und [F] Svea Pietschmann, Ben Knabe, [M] Dirk Staudt. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Mainz (ots) - ZDF-Reporterin Katrin Eigendorf erhält den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2021 für ihre Berichterstattung aus Krisenregionen in Afghanistan, der Ukraine und anderswo. Die Jury zeichnet die ZDF-Journalistin für ihre "kenntnisreichen, ruhigen Analysen live am Ort des Geschehens" und ihre "zuverlässigen Einordnungen" der dramatischen Ereignisse aus. Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Sonderpreis 2021 geht an das Team des "ZDF Magazin Royale" mit Jan Böhmermann für eine "fundiert recherchierte" Sendung, "die ein überraschendes Schwerpunktthema von vielen Seiten spiegelt".

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Katrin Eigendorf ist eine Kollegin, die an vielen Plätzen der Welt Mut bewiesen hat – von der Ukraine bis Afghanistan, wo sie gerade wieder unterwegs ist. Sie zeigt, dass sich eine empathische, den Menschen und ihrem Leid zugewandte Berichterstattung mit fundierten, unabhängigen Analysen verbinden lässt. Über die Auszeichnung freue ich mich sehr."

Einige Wochen zuvor hatte Katrin Eigendorf in der "auslandsjournal"-Doku "Die Rückkehr der Taliban – Wohin steuert Afghanistan?" (Redaktion: Katrin Helwich, Anne Brühl), die am 21. Juli 2021 im ZDF gesendet wurde, zusammen mit Nesar Fayzi auf einer Reise durchs Land über die Lage kurz vor dem offiziellen Abschluss des internationalen Truppenabzugs aus Afghanistan berichtet: Die Taliban kontrollierten da bereits wieder mehr als die Hälfte der Bezirke des Landes.

Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Katrin Eigendorf geht laut Jury "an eine engagierte, mutige Journalistin mit dem Talent, in Geschichten und Begegnungen großes Geschehen erfahrbar zu machen".

Katrin Eigendorf, Jahrgang 1962, arbeitet seit 1999 für das ZDF als außenpolitische Reporterin mit Berichterstattungs-Schwerpunkten in Afghanistan, der Ukraine, Russland, Libanon, Irak und Türkei.

Mit dem Sonderpreis für das "ZDF Magazin Royale" würdigt die Jury ein "in der deutschen Medienszene einzigartiges Format": Die Redaktion schaffe es, "genaue Recherchen mit ungewöhnlichen, oft satirischen Darstellungsformen zu verbinden".

Seit November 2020 greift das "ZDF Magazin Royale" mit Jan Böhmermann am Freitagabend im ZDF abseits des tagesaktuellen Polit-Geschehens gesellschaftlich relevante Themen überraschend und witzig auf und stößt Debatten an. (Produktion: ZDF/Unterhaltungsfernsehen Ehrenfeld; ZDF-Redaktion: Constantin Thelen und Karolina Salamon).

Der Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis wird seit 1995 jährlich vom "Verein zur Verleihung des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises für Fernsehjournalismus e. V." verliehen. Die diesjährige Preisverleihung findet voraussichtlich am 4. November 2021 beim WDR in Köln statt.

https://www.zdf.de/politik/auslandsjournal/auslandsjournal---die-doku-die-rueckkehr-der-taliban-vom-21-juli-2021-100.html

https://www.zdf.de/comedy/zdf-magazin-royale

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;

Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100 und über https://presseportal.zdf.de/presse/auslandsjournal und https://presseportal.zdf.de/presse/zdfmagazinroyale

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121 https://twitter.com/ZDFpresse

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH