Anzeige

Einladung zum Asklepios Krebskongress 2021: "Krebs und Digitalisierung"

Hamburg (ots) - Liebe Pressevertreter, der bevorstehende Asklepios Krebskongress 2021 (https://www.asklepios.com/hamburg/tumorzentrum/aerzte/hamburger-krebskongress/) wird vom 11. bis zum 13. Februar in Hamburg ausgerichtet und angesichts der andauernden Corona-Pandemie erstmals als Onlineveranstaltung durchgeführt. Die interdisziplinär ausgerichtete Veranstaltung, zu der das Organisationskomittee um die Kongresspräsidentin PD Dr. med. Silke Tribius, Chefärztin Strahlentherapie der Asklepios Klinik St. Georg, einlädt, ist das einzige Forum dieser Art in Deutschland, das sich gleichermaßen an Ärzte, Pflegende und Patienten richtet. Es steht in diesem Jahr unter dem Motto "Krebs und Digitalisierung". Vorgestellt werden Neuigkeiten und Standards für die onkologische Therapie, neue molekulardiagnostische Verfahren, digitale Ansätze bei Diagnostik und Therapie, außerdem wird es Raum für Industrieforen geben. Die Veranstaltung findet als Livestream über vier Kanäle statt, mit Vorträgen und der Möglichkeit für Diskussionen mit den lokalen und internationalen Experten in "digitalen Lounges", und ist für Medienvertreter kostenfrei. Das Programm richtet sich an allen Tagen an Ärzte, Pflegekräfte, Psycho(onko)logen, Unterstützungsberufe und Studierende.

Erstmals wird es einen speziellen Pflegetag geben, der am 12. Februar 2021 von 13:30 bis 17:30 Uhr stattfindet und von der Arbeitsgruppe Onkologische Fachpflege organisiert wurde.

Am 13. Februar 2021 von 10:00 bis 15:00 Uhr sind dann Betroffene, Angehörige und Interessierte herzlich zum Patientenaktionstag (https://www.asklepios.com/hamburg/tumorzentrum/patienten/patientenaktionstag) eingeladen, der ebenfalls online stattfindet.

Kontakte:

Anmeldung bzw. Akkreditierung und Informationen zur Veranstaltung:

Melanie Gehrigk, Asklepios Ärzteakademie

Tel.: (040) 1818-85 2512

Fax: 040/1818-85 2544

E-Mail: m.gehrigk@asklepios.com (mailto:m.gehrigk@asklepios.com)

Anmeldeinformationen sowie das komplette Programm des 3. Asklepios Krebskongresses finden Sie unter diesem Link (https://asklepios-krebskongress.goes-virtual.de/).

Pressekontakt:

Kontakt für Rückfragen: Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA Konzernbereich Unternehmenskommunikation & Marketing Rübenkamp 226 22307 Hamburg

Tel.: (0 40) 18 18-82 66 36 E-Mail: presse@asklepios.com 24-Stunden-Rufbereitschaft der Pressestelle: (040) 1818-82 8888.

Besuchen Sie Asklepios im Internet, auf Facebook oder YouTube: www.asklepios.com gesundleben.asklepios.com www.facebook.com/asklepioskliniken www.youtube.com/asklepioskliniken Pflege-Blog: "Wir sind Pflege" (https://wir-sind-pflege.blog/)

Original-Content von: Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH