Anzeige

Bitte Korrektur im ersten Absatz beachten: ZDFinfo-Doku über "Die sieben Superkrieger der Geschichte"

Vermummt und immer im Schatten bewegten sich Ninjas blitzschnell auf ihre Opfer zu./ Nutzungszeitraum bis 11.11.2021 / Nutzung des Bildes nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFinfo/Marc Francke"

Vermummt und immer im Schatten bewegten sich Ninjas blitzschnell auf ihre Opfer zu./ Nutzungszeitraum bis 11.11.2021 / Nutzung des Bildes nur in Verbindung mit der Sendung inkl. Social Media / / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105413 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFinfo/Marc Francke"

Mainz (ots) - Ninjas, Assassinen, Gladiatoren und Berserker - diese Krieger gelten als stark und geschickt im Kampf, aber auch als blutrünstig und gnadenlos. Die ZDFinfo-Dokumentation "Die sieben Superkrieger der Geschichte - Mythos und Wahrheit" stellt am Dienstag, 20. Oktober 2020, 20.15 Uhr, die gefürchtetsten Krieger der Geschichte vor und räumt mit Klischees auf. In dem Film der Autoren Christian Stracke und Klaus Kastenholz kommen Experten zu Wort, die beleuchten, welchen realen Hintergrund die Mythen haben. Die Doku ist bereits ab Dienstag, 20. Oktober 2020, 10.00 Uhr, in der ZDFmediathek abrufbar. Die Amazonen haben ihren Töchtern angeblich noch im Kindesalter die rechte Brust weggebrannt - sie sollte später im Kampf den Arm nicht stören, der das Schwert führte. Ihren Söhnen sollen die Kämpferinnen die Beine amputiert haben, damit sie im Erwachsenenalter keine Gefahr darstellten.

Die Berserker hatten angeblich endlose Kraft, kannten weder Furcht noch Schmerz und stürzten sich wie Tiere in jedes Gemetzel. Drogen sollen sie in ihre blinde Wut versetzt haben. Und auch die Assassinen sollen Drogen genutzt haben - um ihren Nachwuchs gefügig zu machen. Doch welchen realen Hintergrund haben all diese Mythen? Wie kam es dazu, dass diese Kämpfer zu Legenden wurden, die die Menschen bis heute faszinieren?

Am Sonntag, 6. November 2020, 6.00 Uhr, sowie am Donnerstag, 26. November 2020, 11.30 Uhr, zeigt ZDFinfo die Dokumentation "Die sieben Superkrieger der Geschichte - Mythos und Wahrheit" erneut. Für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten steht der Film "Die sieben Superkrieger der Geschichte - Mythos und Wahrheit" im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Ansicht bereit.

Ansprechpartnerin: Anja Scherer, Telefon: 06131 - 70-12154; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/siebensuperkrieger

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/neue-geschichts-dokus-in-zdfinfo-1

ZDFinfo in der ZDFmediathek: https://zdfinfo.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Mainz, 16. Oktober 2020

ZDF Presse und Information

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH