Wolfsburg. Der Betriebsrat des Autobauers stützt die neue China-Offensive. Zugleich kritisiert er „Verwerfungen“ aus der Ära Diess.