Berliner Sperrstunde für Gastronomiebetriebe vorerst gekippt
Berliner Sperrstunde für Gastronomiebetriebe vorerst gekippt
Fr, 16.10.2020, 18.12 Uhr

Das Berliner Verwaltungsgericht hat die Sperrstunde für Gastronomiebetriebe vorerst gekippt - zumindest für elf Berliner Bars und Clubs, die vergangene Woche Klage gegen die Maßnahme eingereicht hatten. Der Senat will gegen die Entscheidung Einspruch einlegen.

Beschreibung anzeigen