Hurrikan, Stürme, Orkan - Das sind die Unterschiede

Berlin  Stürme können verheerende Schäden anrichten. Wann spricht man von einem Hurrikan, Orkan oder Tornado? Wir erklären die Unterschiede.

Ein Tornado fegt Anfang September über den US-Bundesstaat Michigan.

Ein Tornado fegt Anfang September über den US-Bundesstaat Michigan.

Foto: SOCIAL MEDIA / REUTERS

Sturm, Orkan, Taifun, Hurrikan oder Tornado – heftige Stürme haben unterschiedliche Bezeichnungen. Sie alle sorgen aber für schlimme Zerstörungen und fordern manchmal sogar Todesopfer. So sorgt derzeit Hurrikan "Dorian" für schwere Schäden in Amerika. Und das war wohl erst der Auftakt der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: