Wolfsburg. Der Fußball-EM sei Dank: LTV-Pokal und deutsche Meisterschaften werden in der Ballsporthalle in Mörse ausgetragen.

Große Sprünge werden Mitte Juni in der Ballsporthalle Mörse zu sehen sein. Der MTV Vorsfelde richtet am 15. und 16. Juni die deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände (LTV-Pokal) und die deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen aus.

Der MTV Vorsfelde wird mit zwei Mannschaften vertreten sein. Zudem sind voraussichtlich zehn MTV-Turnerinnen für die Teams des niedersächsischen Verbandes im Einsatz. Die endgültige Kadernominierung steht aber noch aus.

Für den MTV ist es eine Premiere. Noch nie hat der Verein aus der Eberstadt einen Wettbewerb dieser nationalen Tragweite ausgerichtet und profitiert von der parallel stattfindenden Fußball-Europameisterschaft in Deutschland. Aufgrund dieses Großereignisses sind die Hotelpreise in den Großstädten, in denen der LTV-Pokal sonst ausgetragen wird, durch die Decke gegangen.

Daher bekam der MTV Vorsfelde und das vergleichsweise beschauliche Wolfsburg den Vorzug vor Frankfurt, Berlin oder Hamburg...