Frellstedt. Das RSV-Duo Theresa Sielemann und Luisa Artmann gewinnt dennoch zwei seiner drei Partien.

Sechs Punkte aus drei Spielen – und doch kletterte das Radpolo-Team der RSV Frellstedt nicht wirklich in der Tabelle. Am 2. Punktspieltag der Radpolo-Bundesliga hatten Theresa Sielemann und Luisa Artmann ihre Probleme, doch ihre Punktausbeute konnte sich sehen lassen. Da die beiden allerdings nur drei Spiele absolvierten – im Gegensatz zu einigen Konkurrenten, die vier Spiele hatten – finden sie sich auf Platz 5 wieder.