Gifhorn. Zwölf Teams haben am Ende der Saison Grund zum Jubeln, eines davon gibt künftig im Bezirk seine Visitenkarte ab.

Sie stehen fest und sind gekürt: Die Rede ist von den zwölf Fußball-Meistern, die sich im Kreis Gifhorn die Titel in ihren Ligen geschnappt haben. Für den HSV Hankensbüttel war es bereits die zweite Meisterschaft nacheinander, in der 3. Kreisklasse durfte sich der VfL Germania Ummern im ersten Jahr gleich über Platz 1 freuen.

Das sind die Fußball-Meister im Kreis Gifhorn

Der HSV Hankensbüttel feierte den Durchmarsch aus der 1. Kreisklasse in die Bezirksliga. Dank einer überragenden Rückrunde sicherte sich der Kreisligist den Platz an der Sonne.
Der HSV Hankensbüttel feierte den Durchmarsch aus der 1. Kreisklasse in die Bezirksliga. Dank einer überragenden Rückrunde sicherte sich der Kreisligist den Platz an der Sonne. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Der FC Germania Parsau springt aus der 1. Kreisklasse 1 ins Kreisoberhaus.
Der FC Germania Parsau springt aus der 1. Kreisklasse 1 ins Kreisoberhaus. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Am vorletzten Spieltag machte der T.C. Gifhorn die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse 2 perfekt.
Am vorletzten Spieltag machte der T.C. Gifhorn die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse 2 perfekt. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Mit wehenden Fahnen geht es für Meister SG Oerrel-Langwedel aus der 2. Kreisklasse 1 in die 1. Kreisklasse.
Mit wehenden Fahnen geht es für Meister SG Oerrel-Langwedel aus der 2. Kreisklasse 1 in die 1. Kreisklasse. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Der SC Bosphorus Gifhorn war in der 2. Kreisklasse 2 auf lange Sicht nicht zu schlagen.
Der SC Bosphorus Gifhorn war in der 2. Kreisklasse 2 auf lange Sicht nicht zu schlagen. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Nach dem Kreisliga-Verzicht 2022 musste der VfL Germania Ummern wieder in der 3. Kreisklasse starten – und sicherte sich nun direkt den Titel.
Nach dem Kreisliga-Verzicht 2022 musste der VfL Germania Ummern wieder in der 3. Kreisklasse starten – und sicherte sich nun direkt den Titel. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Die Kreisliga-Reserve des TuS Müden-Dieckhorst sicherte sich in der 3. Kreisklasse 2 den Titel.
Die Kreisliga-Reserve des TuS Müden-Dieckhorst sicherte sich in der 3. Kreisklasse 2 den Titel. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Der SV Grün-Weiß Calberlah wurde zum zweiten Mal in Folge Meister in der Altherren-Kreisliga und fährt am 3. August zur Bezirksmeisterschaft.
Der SV Grün-Weiß Calberlah wurde zum zweiten Mal in Folge Meister in der Altherren-Kreisliga und fährt am 3. August zur Bezirksmeisterschaft. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Der TSV Vordorf ist Meister in der Kreisklasse der Altherren.
Der TSV Vordorf ist Meister in der Kreisklasse der Altherren. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Die Altsenioren der SV Gifhorn waren in der Kreisliga nicht aufzuhalten und durften sich über den Titel freuen.
Die Altsenioren der SV Gifhorn waren in der Kreisliga nicht aufzuhalten und durften sich über den Titel freuen. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Nicht nur die Herren der SG Oerrel-Langwedel hatten einen Grund zum Jubeln: Auch die Altsenioren der SG, die Meister in der Kreisklasse wurden, feierte eine Meisterschaft.
Nicht nur die Herren der SG Oerrel-Langwedel hatten einen Grund zum Jubeln: Auch die Altsenioren der SG, die Meister in der Kreisklasse wurden, feierte eine Meisterschaft. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
Die Frauen der SG Vollbüttel/Ribbesbüttel dürfen sich Meisterinnen der Kreisklasse nennen.
Die Frauen der SG Vollbüttel/Ribbesbüttel dürfen sich Meisterinnen der Kreisklasse nennen. © NFV-Kreis Gifhorn | NFV-Kreis Gifhorn
1/12