Wesendorf. Am letzten Spieltag der Kreisliga geht es für den Wesendorfer SC noch um alles. Sein Trainer rückt dabei gleich doppelt ins Rampenlicht.