DFB-Team: Das knappe 2:1 gegen Peru wirkt peinlich

Essen  Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ein größeres Problem, als wir bisher geahnt haben. Ein Kommentar.

Wirkt unzufrieden: Bundestrainer Joachim Löw beim Länderspiel gegen Peru.

Wirkt unzufrieden: Bundestrainer Joachim Löw beim Länderspiel gegen Peru.

Foto: dpa

Das Testspiel gegen Peru wirft mehr Fragen auf, als das Spiel eigentlich beantworten sollte. Um es auf den Punkt zu bringen: Die deutsche Fußball-Nationalelf hat ein größeres Problem, als wir bisher doch geahnt haben. Nur 2:1 gegen Peru – das wirkt peinlich.2:1 gegen Peru – Deutschland kann doch...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: