Hannover. Die polnische Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Heim-EM ihr Quartier in Hannover aufschlagen. Das erste Training findet am 12. Juni statt.

Die polnische Fußball-Nationalmannschaft um Stürmerstar Robert Lewandowski quartiert während der Europameisterschaft in Hannover. Wie der Zweitligist Hannover 96 am Mittwochabend mitteilte, wird das Team von Nationaltrainer Michal Probierz die Nachwuchsakademie des Clubs rund um das Eilenriedestadion nutzen. Die erste Einheit findet demnach am 12. Juni statt.

Polen hatte sich erst in der zurückliegenden Länderspielpause in den Playoffs nach einem Elfmeterkrimi gegen Wales für das Turnier in Deutschland qualifiziert. In der schweren Gruppe D treffen Lewandowski und Co. auf Frankreich, die Niederlande und Österreich.

Meistgeklickte Nachrichten aus der Region Braunschweig-Wolfsburg und Niedersachsen:

Keine wichtigen News mehr verpassen: