Maas zeichnet Hooligan-Opfer Nivel aus

Paris 20 Jahre nach seiner lebensgefährlichen Verletzung hat der französische Gendarm Daniel Nivel von Bundesaußenminister Heiko Maas das Bundesverdienstkreuz erhalten. Nivel war während der Fußball-WM 1998 in Frankreich von deutschen Hooligans brutal attackiert worden. "Sie sind zu einem Symbol gegen Hooligangewalt und Nationalismus geworden", sagte Maas in Paris in der Residenz des deutschen Botschafters. Der seit dem Angriff schwerbehinderte Nivel erhielt die hohe Auszeichnung vor dem Nations-League-Spiel der DFB-Elf gegen Frankreich.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder