Profifußball bei 1860 München am Ende - Investor Ismaik zahlt nicht

München Der Traditionsverein TSV 1860 München verabschiedet sich aus dem deutschen Profi-Fußball. Wie Investor Hasan Ismaik am Freitag mitteilte, verweigert er eine nötige Millionenzahlung, wodurch eine Lizenzerteilung für die 3. Liga durch den Deutschen Fußball-Bund nicht möglich ist.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder