Salzgitter. Die Polizei stoppt zudem eine Drogenfahrt und ermittelt nach einem Einbruch in Lebenstedt. Der Polizei-Überblick für Salzgitter.

In Immendorf ist Polizisten das Fahrzeug eines 32-jährigen Wolfenbüttelers aufgefallen. Am Sonntag gegen 2.30 Uhr kontrollierten sie den Mann laut Mitteilung in der Heinrich-Büssing-Straße und stellten körperliche Auffälligkeiten fest. Sie deuteten laut Polizei auf einen vorausgegangenen Betäubungsmittelkonsum hin. Der Mann musste in einer Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Die Polizei leitete Strafverfahren ein wegen unerlaubten Erwerbs und Besitz von Betäubungsmitteln, sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeugs unter Betäubungsmitteleinfluss.

67-Jährige biegt nach Fahrt auf A39 zu schnell ab

In Lebenstedt ist es auf der Industriestraße-Mitte am Samstag gegen 18.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, nahm eine 67-Jährige mit ihrem Auto die Abfahrt der Autobahn 39 aus Richtung Kassel kommend, um an der Anschlussstelle Watenstedt rechts auf die Industriestraße abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit einem Fahrzeug, dessen Fahrer von der Industriestraße aus links abbiegen wollte und noch wartete. Die Polizei vermutet, dass die 67-Jährige zu schnell unterwegs gewesen war. Es entstand ein Schaden von rund 9.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt.

Einbrecher suchen Keller in Lebenstedt heim

In der Straße Nebelflucht in Salzgitter sind am Samstagvormittag Unbekannte in einen Keller eingebrochen. Das teilt die Polizei mit. Zwischen 8 und 12 Uhr verschafften sich die Täter vermutlich durch das Vortäuschen falscher Tatsachen Zutritt zum Keller des Mehrfamilienhauses. Dort brachen sie ein Kellerabteil auf, um hochwertige Oberbekleidung zu stehlen. Danach wurde der Schließmechanismus des Abteils wieder in den Ursprungszustand gesetzt, um über die Tat hinwegzutäuschen. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise: (05341) 1897215.

Mehr wichtige Nachrichten aus Salzgitter lesen:

Täglich wissen, was in Salzgitter passiert: