Brandanschlag auf Amtsgericht in Haldensleben

Haldensleben.  Unbekannte haben versucht, das Amtsgericht Haldensleben anzuzünden. Die Polizei verhinderte einen größeren Schaden und sucht nun Zeugen.

Die Polizei, die nach der Brandmeldung schnell vor Ort war, verhinderte größeren Schaden am Amtsgericht Haldensleben. 

Die Polizei, die nach der Brandmeldung schnell vor Ort war, verhinderte größeren Schaden am Amtsgericht Haldensleben. 

Foto: Matthias Strauss

Unbekannte haben mittels Brandbeschleuniger die Eingangstür des Amtsgerichts in Haldensleben (Landkreis Börde) angezündet, aber nur einen geringen Schaden angerichtet.

Polizei ist schnell vor Ort und löscht den Brand

Kurz nach der Brandmeldung eintreffende Polizisten hätten das Feuer am späten Freitagabend schnell gelöscht, teilte die Polizei in Haldensleben am Samstag mit. Es seien Spuren gesichert worden, nun würden Zeugen gesucht.

Die Schadenssumme am Gerichtsgebäude beläuft sich den Angaben zufolge auf etwa 500 Euro. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder