Horst Seehofer: Fünf Schlüsselmomente seiner Karriere

Berlin  Am 19. Januar ist Schluss: Horst Seehofer tritt als CSU-Chef zurück. Wir erinnern an fünf denkwürdige Ereignisse in seiner Karriere.

Horst Seehofer bleibt weiterhin Bundesinnenminister.

Horst Seehofer bleibt weiterhin Bundesinnenminister.

Foto: Michael Kappeler / dpa

Nach etwas mehr als zehn Jahren wird Horst Seehofer am Samstag sein Amt als CSU-Vorsitzender an den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder abgeben. Wir blicken zurück auf fünf Schlüsselmomente Seehofers Karriere. 1. Der Streit mit Merkel um die „Kopfpauschale“ 2004 trat Horst Seehofer schon...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: