Wolfsburg. In diesem Jahr dürfen die Beschäftigten des Autobauers bis zu vier „Lieblingsmenschen“ mit auf das Werksgelände nehmen.