Wolfsburg. Frühstück, Rummel, Feuerwerk: Bis Sonntag wird in Fallersleben gefeiert. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

Läuft in Fallersleben: Bis Sonntagabend wird „421 Jahre Volks- und Schützenfest“ gefeiert, ausgerichtet von der Stadt. Es ist das mit weitem Abstand älteste Fest in ganz Wolfsburg. Hier gibt es alle wichtigen Informationen zu der viertägigen Veranstaltung mit einem Mix aus Tradition und Moderne.

Wann wird das Volks- und Schützenfest Fallersleben gefeiert?

Gefeiert wird von Donnerstag bis Sonntag, 6. bis 9. Juni. Offizielle Eröffnung war am Donnerstag um 18 Uhr mit dem Fahnenhissen am Schloss Fallersleben. Nach 15 Jahren ist die Veranstaltung 2023 aus der Altstadt zurückgekehrt zum Schützenplatz auf dem Windmühlenberg, wo auch diesmal die weiteren Programmpunkte stattfinden.

421 Jahre Volks- und Schützenfest Fallersleben: Die Bilder

Fallerslebens Bürgerschützenkönig Jörg Moser (Dritter von links) wurde beim großen Festumzug in den Straßen der Stadt umjubelt.
Fallerslebens Bürgerschützenkönig Jörg Moser (Dritter von links) wurde beim großen Festumzug in den Straßen der Stadt umjubelt. © regios24 | Lars Landmann
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben.
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben. © regios24 | Lars Landmann
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben.
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben. © regios24 | Lars Landmann
Fallerslebens Bürgerschützenkönig Jörg Moser (Dritter von links) wurde beim großen Festumzug in den Straßen der Stadt umjubelt.
Fallerslebens Bürgerschützenkönig Jörg Moser (Dritter von links) wurde beim großen Festumzug in den Straßen der Stadt umjubelt. © regios24 | Lars Landmann
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug.
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug. © regios24 | Lars Landmann
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben.
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben. © regios24 | Lars Landmann
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug.
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug. © regios24 | Lars Landmann
Fallerslebens Bürgerschützenkönig Jörg Moser (Dritter von links) wurde beim großen Festumzug in den Straßen der Stadt umjubelt.
Fallerslebens Bürgerschützenkönig Jörg Moser (Dritter von links) wurde beim großen Festumzug in den Straßen der Stadt umjubelt. © regios24 | Lars Landmann
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben.
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben. © regios24 | Lars Landmann
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug.
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug. © regios24 | Lars Landmann
Bunt gekleidet: Die Mitglieder der historischen Trachtengruppe des Kultur- und Denkmalvereins Fallersleben um Bärbel Weist.
Bunt gekleidet: Die Mitglieder der historischen Trachtengruppe des Kultur- und Denkmalvereins Fallersleben um Bärbel Weist. © regios24 | Lars Landmann
Die Waldmenschen waren auch dabei.
Die Waldmenschen waren auch dabei. © regios24 | Lars Landmann
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug.
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug. © regios24 | Lars Landmann
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug.
Die musikalische Unterhaltung ist Pflicht beim Schützenfest-Umzug. © regios24 | Lars Landmann
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben marschierten auch beim Festumzug mit.
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben marschierten auch beim Festumzug mit. © regios24 | Lars Landmann
Der Yacht-Club Hoffmannstadt Fallersleben kam mit einem Boot zum Umzug. 
Der Yacht-Club Hoffmannstadt Fallersleben kam mit einem Boot zum Umzug.  © regios24 | Lars Landmann
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben.
Fröhliche und ausgelassene Stimmung herrschte beim Schützenfest-Umzug in Fallersleben. © regios24 | Lars Landmann
Musik war Trumpf beim Festumzug.
Musik war Trumpf beim Festumzug. © regios24 | Lars Landmann
Die Fallersleber Speerträger durften auch nicht fehlen.
Die Fallersleber Speerträger durften auch nicht fehlen. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
Im Festzelt wurde am Freitagabend Jörg Moser als neuer Bürgerschützenkönig proklamiert.
Im Festzelt wurde am Freitagabend Jörg Moser als neuer Bürgerschützenkönig proklamiert. © regios24 | Michael Uhmeyer
Im Festzelt wurde am Freitagabend Jörg Moser als neuer Bürgerschützenkönig proklamiert.
Im Festzelt wurde am Freitagabend Jörg Moser als neuer Bürgerschützenkönig proklamiert. © regios24 | Michael Uhmeyer
Im Festzelt wurde am Freitagabend Jörg Moser als neuer Bürgerschützenkönig proklamiert.
Im Festzelt wurde am Freitagabend Jörg Moser als neuer Bürgerschützenkönig proklamiert. © regios24 | Michael Uhmeyer
Auf dem Festplatz genossen am Freitag viele Festbesucher die gute Stimmung.
Auf dem Festplatz genossen am Freitag viele Festbesucher die gute Stimmung. © regios24 | Michael Uhmeyer
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand.
In Fallersleben wird das Volks- und Schützenfest gefeiert. Der Kinderumzug ist hoch zum Festplatz marschiert, wo das Kinderfest stattfand. © regios24 | Lars Landmann
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten.
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten. © regios24 | Darius Simka
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug (links) und Alte Garde Sülfeld (rechts) angetreten.
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug (links) und Alte Garde Sülfeld (rechts) angetreten. © regios24 | Darius Simka
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps mit Schützenoberst Klaus Bosenius, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten.
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps mit Schützenoberst Klaus Bosenius, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten. © regios24 | Darius Simka
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten.
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten. © regios24 | Darius Simka
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten.
Mit dem traditionellen Fahnenhissen am Fallersleber Schloss wurde das viertägige Fest am Donnerstag eröffnet. Dazu waren Bürgerschützenkönig mit Kabinett, Ex-Majestäten, Ortsrat, Uniformiertes Schützenkorps, USK-Spielmannszug und Alte Garde Sülfeld angetreten. © regios24 | Darius Simka
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Die musikalische Unterhaltung garantierte das Stadtwerke-Orchester.
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Die musikalische Unterhaltung garantierte das Stadtwerke-Orchester. © regios24 | Michael Uhmeyer
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Die musikalische Unterhaltung garantierte das Stadtwerke-Orchester.
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Die musikalische Unterhaltung garantierte das Stadtwerke-Orchester. © regios24 | Michael Uhmeyer
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt.
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. © regios24 | Michael Uhmeyer
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt.
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. © regios24 | Michael Uhmeyer
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Die musikalische Unterhaltung garantierte das Stadtwerke-Orchester.
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Die musikalische Unterhaltung garantierte das Stadtwerke-Orchester. © regios24 | Michael Uhmeyer
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Für die Bewirtung sorgte der neue Festwirt Marcel Sonntag.
Gute Stimmung herrschte beim Bürgerfrühstück am Samstagvormittag im Festzelt. Für die Bewirtung sorgte der neue Festwirt Marcel Sonntag. © regios24 | Michael Uhmeyer
1/50

Welche Fahrgeschäfte und Buden gibt’s auf dem Festplatz?

Musik-Express und Autoscooter sind die beiden großen Fahrgeschäfte. Außerdem sind ein Kinderkarussell und ein Bungee-Jumping aufgebaut, das Doppel-Trampolin „Spider Jumper“. Es gibt eine Schießbude sowie Buden mit Pfeile-Werfen, Jumbo-Greifer und Enten-Angeln. Weitere Stände bieten Fisch, Mandeln, Crepes, herzhafte Speisen wie Bratwurst und Pommes sowie Getränke an.

Wann steigt das Feuerwerk?

Mit der Rückkehr der gesamten Veranstaltung auf dem Windmühlenberg ist auch das Feuerwerk umgezogen, das nach vielen Jahren am Schlossteich in der Altstadt seit dem Vorjahr nun wieder nahe dem Festplatz gezündet wird. Der neue Feuerwerker wird seine Raketen und anderen Lichteffekte von seinem Standort hinter dem Sporthallen aus in die Höhe jagen. Gezündet wird das Feuerwerk am Freitag mit Einbruch der Dunkelheit gegen 22.30 Uhr.

Das Schützenfest-Feuerwerk steigt am Freitagabend – allerdings nicht mehr am Schlossteich, sondern auf dem Windmühlenberg. (Archiv)
Das Schützenfest-Feuerwerk steigt am Freitagabend – allerdings nicht mehr am Schlossteich, sondern auf dem Windmühlenberg. (Archiv) © Presscam24 | Joachim Thies

Welche Veranstaltungen gibt es speziell für Kinder?

Viele Jahre wurde das Kinderfest am Samstag gefeiert, mehrere Jahre auch ohne Kinderumzug. Schon 2023 wurde das Kinderprogramm zurückverlegt auf den Freitag – und es gibt auch dieses Jahr wieder einen Umzug für den Nachwuchs. Am Freitag startet der Kinderumzug um 14.30 Uhr vom Denkmalplatz zum Festplatz. Dort richten mehrere Organisatoren ab 15.30 Uhr das Kinderfest aus.

Für welche Veranstaltungen brauche ich Eintrittskarten?

Für Eröffnungsabend, kleines und großes Frühstück – die alle im großen Zelt mit mehreren hundert Sitzplätzen auf dem Festplatz gefeiert werden – werden Tickets benötigt. Restkarten gibt es, soweit noch vorhanden, an den Tageskassen. Der Kartenvorverkauf läuft im USK-Heim am Windmühlenberg, im Kleinen Lädchen am Hofekamp, bei LVM Versicherung in der Bahnhofstraße sowie eingeschränkt in der Verwaltungsstelle am Hofekamp. Im Vorverkauf kosten die Karten einzeln 25 Euro und im 3er-Paket 65 Euro; an der Tageskasse werden je 27 Euro fällig.

Welche Veranstaltungen im Festzelt sind kostenlos?

Am Freitag findet am und im Zelt ab 15.30 Uhr das kostenlose Kinderfest statt. Auch für die Königsproklamation, die diesmal schon um 20 Uhr beginnt, sowie für die anschließende Disco mit DJ ist der Eintritt frei. Ebenso kostenlos sind am Samstag ab 15 Uhr der Seniorennachmittag sowie abends ab 20 Uhr der Tanz auf dem Festzelt mit der Band „Zeitlos“, wozu der Festwirt einlädt. Auch für den ökumenischen Festgottesdienst am Sonntag ab 10 Uhr sowie für die Auftritte der Musikzüge ab 15 Uhr werden keine Karten benötigt.

Welche Umzüge gibt es, und wie sind die Routen?

Der Kinderumzug startet am Freitag um 14.30 Uhr und nimmt diese Route: Denkmalplatz, Marktstraße, Gröpertor, Hinterm Hagen, Herzogin-Clara-Straße, Schützenplatz.

Der große Festumzug zum Volks- und Schützenfest marschiert von der Fallersleber Altstadt zum Festplatz am Windmühlenberg. (Archiv)
Der große Festumzug zum Volks- und Schützenfest marschiert von der Fallersleber Altstadt zum Festplatz am Windmühlenberg. (Archiv) © regios24 | Anja Weber

Der große Festumzug beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr und marschiert auf dieser Strecke: Denkmalplatz, Westerstraße, Gifhorner Straße, Viehtrift, Am Neuen Tor, Bahnhofstraße, Marktstraße, Gröpertor, Hinterm Hagen, Erich-Netzeband-Straße, Friedrich-Mumme-Straße, Am Alten Gut, Berliner Straße, Dresdener Straße, Herzogin-Clara-Straße, Schützenplatz.

Wann findet das Königsschießen statt?

Zum ersten Mal findet das Kinderkönigsschießen zusammen mit dem Königsschießen der Erwachsenen am Freitagnachmittag von 15.30 bis 18 Uhr im USK-Heim neben dem Festplatz statt. Teilnehmende Kinder benötigen die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten.

Wer kann Bürgerschützenkönig oder Kinderkönig von Fallersleben werden?

Schießberechtigt auf die Scheibe des Bürgerkönigs sind alle Einwohner von Fallersleben, die dort seit mindestens zwei Jahren mit Erstwohnsitz gemeldet und mindestens 25 Jahre alt sind. Kinderkönig werden können alle in Fallersleben gemeldeten Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren.

Welche Motive haben die Königsscheiben?

Vorstellung der Königsscheiben in Fallersleben: Jörg Moser (von links), Jens Heyder, Dieter Düsterhus, Frank Wöhler, Andreas Kiene, Torsten Priesemann, Lea Broedermann und André Schlichting.
Vorstellung der Königsscheiben in Fallersleben: Jörg Moser (von links), Jens Heyder, Dieter Düsterhus, Frank Wöhler, Andreas Kiene, Torsten Priesemann, Lea Broedermann und André Schlichting. © regios24 | Helge Landmann

Die Bürgerkönigsscheibe, traditionell gestiftet vom amtierenden König – und Ende Mai von ihm und seinen Ministern sowie Mitgliedern der Arbeitsgruppe Schützenfest vor der Verwaltungsstelle präsentiert –, zeigt das Wöhler‘sche Wohn- und Geschäftshaus in der Bahnhofstraße 27, in dem es früher einmal eine „Bäckerei und Conditorei“ gab. Schmunzelnd wies Frank Wöhler darauf hin, dass das Motiv ein Detail zeigt, das es damals noch nicht gab: das von ihm an seinem Haus angebrachte private Straßenschild „Wöhlerstraße“. Gemalt hat die Scheibe Friedrich Wandschneider.

Die Kinderkönigsscheibe, die die vier Minister gestiftet haben, ziert in diesem Jahr das Gebäude mit dem traditionsreichen Metropol-Kino in der Bahnhofstraße.

Das komplette Festprogramm

Donnerstag
18 Uhr: Fahnenhissen, Schloss
18.30 Uhr: Jahrmarkt für alle, Festplatz
20 Uhr: Eröffnungsabend, Festzelt

Freitag
10 Uhr: kleines Frühstück, Festzelt
14 Uhr: Jahrmarkt, Festplatz
14.30 Uhr: Kinderumzug, Start Denkmalplatz
14.30 Uhr: Jahrmarkt für alle, Festplatz
15.30 Uhr: Kinderfest, Festplatz
15.30 Uhr: Start Königsschießen für Kinder und Erwachsene, USK-Heim
20 Uhr: Königsproklamation, Festzelt
20.30 Uhr: Disco mit DJ, Festzelt, Eintritt frei
22.30 Uhr: Feuerwerk, Windmühlenberg

Samstag
10 Uhr: großes Bürgerfrühstück, Festzelt
15 Uhr: Jahrmarkt für alle, Festplatz
15 Uhr: Seniorennachmittag, Festzelt, Eintritt frei
20 Uhr: Tanz auf dem Festzelt mit der Band Zeitlos, Eintritt frei

Sonntag
10 Uhr: Ökumenischer Festgottesdienst, Festzelt
13.30 Uhr: Großer Festumzug, Start Denkmalplatz
15 Uhr: Jahrmarkt für alle, Festplatz
15 Uhr: Musikdarbietungen der Musikzüge und Kapellen nach dem großen Festumzug, Festzelt, Eintritt frei

Wo finde ich weitere Informationen?

Die Organisatoren haben wieder einen Flyer herausgegeben, der in Fallersleben verteilt worden ist. Außerdem werden die einzelnen Programmpunkte in den Fallersleber Online-Terminkalendern gelistet. Weitere Informationen sind zu finden unter www.fallersleben.de, www.unserfallersleben.de, auf Facebook und auf Instagram.

Mehr wichtige Nachrichten aus Wolfsburg lesen:

Täglich wissen, was in Wolfsburg passiert: