Salzgitter. Unbekannte stiegen in der Nacht zu Donnerstag in eine Grundschule in Lebenstedt sowie in den Jugendtreff und mehrere Gartenlauben in Bad ein.

Die Polizei aus Salzgitter ermittelt zu mehreren Einbrüchen. In Lebenstedt brachen Unbekannte demnach in die Grundschule am Ostertal ein, in Salzgitter-Bad in den Jugendtreff an der Jahnstraße. Beides ist in der Nacht zu Donnerstag passiert. Die Täter brachen Fenster auf und durchsuchten die Gebäude nach Wertsachen.

Die Salzgitteraner Polizei kann noch keine näheren Angaben zur Schadenshöhe oder dem Diebesgut machen. Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer (05341) 18970 entgegen.

Unbekannte brechen mehrere Gartenlauben in Salzgitter-Bad auf

In Salzgitter-Bad traf es außerdem die nicht weit entfernte Kleingartenkolonie an der Irenenstraße. Unbekannte brachen ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag Fenster und Türen von Gartenlauben auf. Bislang seien drei Fälle bekannt, berichtet die Polizei. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Hinweise gehen an die Polizei in Bad unter der Telefonnummer (05341) 8250.

Mehr wichtige Nachrichten aus Salzgitter lesen:

Täglich wissen, was in Salzgitter passiert: