Salzgitter. Das neue Angebot für Schüler soll die Nutzung des ÖPNV in Salzgitter und Umgebung fördern. Das ist neu.

Zum neuen Schuljahr 2024/25 erhalten berechtigte Schülerinnen und Schüler ihre Sammel-Schülerzeitkarten (SSZK) als Chipkarte, die nicht nur optisch an das Deutschland-Ticket erinnert, sondern auch seine Funktionen hat: Fahren im Regional- und Nahverkehr mit Bus und Bahn im gesamten Bundesgebiet. Das teilt die Stadt Salzgitter mit.

Ihr Newsletter für Salzgitter & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Kreise und Städte sind verantwortlich für die Schülerbeförderung. Rund 50.000 Schüler in der Region der Klassen 1 bis 10, die einen längeren Schulweg haben, bekommen ihre SSZK von ihrer jeweiligen Kommune ausgestellt. Ab dem kommenden Schuljahr werde diese durch eine einheitliche Chipkarte ersetzt. Zudem würden die Schüler durch die Ausgabe als Deutschland-Ticket mehr Freiraum erhalten, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Darauf hätten sich die drei kreisfreien Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel geeinigt.

Durch die neue SSZK soll Region weiter zusammenwachsen

Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel sagt dazu: „Ich freue mich, dass wir drei Oberbürgermeister und fünf Landräte des Verbandsrates des Regionalverbandes Braunschweig uns auf dieses neue, für Schülerinnen und Schüler attraktive, Angebot geeinigt haben. Mit der neuen Sammel-Schülerzeitkarte fördern wir unseren ÖPNV über das Stadtgebiet Salzgitter hinaus.“ Dieses Angebot sei auch gut für den Klimaschutz, ist er überzeugt. Flexibilität und Mobilität sei für die junge Generation enorm wichtig und Klingebiel ist überzeugt, dass Schüler mit dem neuen SSZK vermehrt den ÖPNV nutzen würden. „So wächst unsere Region und deren vielfältige Angebote für Jugendliche ein weiteres Stück zusammen. Für ein dauerhaftes kommunales Angebot des Deutschland-Tickets an Schülerinnen und Schülern ist aber eine langfristige Förderung von Bund und Land zwingend“, betont Salzgitters Oberbürgermeister.

Unter diesem Link kann die Sammel-Schülerzeitkarte beantragt werden: https://www.salzgitter.de/rathaus/vv/tsabus/Schuelerfahrtkosten.php

Mehr wichtige Nachrichten aus Salzgitter lesen:

Täglich wissen, was in Salzgitter passiert: