Salzgitter. Am Dienstagnachmittag kommt es auf der Kreisstraße 1 in Richtung Westfalenstraße zu einem schweren Unfall.

Auf der Humboldtallee ist es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Das teilt die Polizei mit. Demnach waren drei Jugendliche gegen 15.50 Uhr in Richtung Westfalenstraße unterwegs, als das Auto hinter einer Kurve von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Auto kommt von der Fahrbahn ab - Verletzte in Salzgitter

Die drei Insassen im Alter von 16 bis 18 Jahren erlitten teils schwere Verletzungen. Sie mussten in Kliniken in Salzgitter und Wolfenbüttel ärztlich versorgt werden. Das beschädigte Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Schaden von mindestens 6.000 Euro.

Mehr wichtige Nachrichten aus Salzgitter lesen:

Täglich wissen, was in Salzgitter passiert: