Peine. Eine Menge Konzerte und viel Natur-Erlebnis erwartet Besucher im Landkreis Peine. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen.

In Peine und Umgebung ist immer etwas los. Sei es für Familien, für Naturfreunde, die Fans der Kultur oder einfach ein Fest der Sinne. Auf jeden Fall sind es meistens Orte, die es wert sind, entdeckt zu werden, und was gibt es Schöneres, als dies bei einem Event zu erleben? Hier eine Auswahl der Highlights für das Wochenende.

Ein besonderer Hörgenuss erwartet Musikliebhaber am Freitag, 7. Juni, ab 19.30 Uhr im Ku(h)lturstall, Dorfstraße 1, in Wense. Einlass ist ab 18.30 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Bandname „Up ‚N‘ Down“ steht für ein abwechslungsreiches Programm, das Rock, Pop und Oldies verspricht und das mit einer Prise guter Laune präsentiert wird, die das Publikum mitnimmt. Ruhige Klänge, rockige Musik gehören zum musikalischen Programm der Band dazu. Eben ein ständiges Auf und Ab.

Ihr Newsletter für Peine & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Liste der Songs reicht von AC/DC über R.E.M. bis zu Uriah Heep und Michael Jackson, um nur einige zu nennen. Also ein Programm für Jung und Alt, mit Musik, die rockt und Spaß macht. Das Programm zeichnet sich durch die Umsetzung mit Cajon statt Schlagzeug aus. Dadurch bietet die Band ein breites Klangspektrum bei einem übersichtlichen Bühnenaufbau. Der Eintritt ist wie immer frei. Der Hut geht für die Gage der Künstler herum.

Natur entdecken in Peine am Wochenende

Die Offene Pforte findet am Samstag, 8. Juni und Sonntag, 9. Juni im Garten Hantelmann, Wikbildstraße 6, in Münstedt jeweils von 12 Uhr bis 18 Uhr statt und steht ganz unter dem Motto „Tanz der Alliumbälle“. Und am Samstag, 8. Juni, erwartet die Besucher von 11 Uhr bis etwa 13 Uhr ein Wildkräuter-Workshop. Isen Warneboldt aus Garmissen wird als Kräuterkundige Einblick in die Kräuterkunde geben. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer (0160) 90756142. Die Kosten für Skript, Material und Verkostung betragen 20 Euro.

Im Garten Hantelmann findet unter anderem ein Wildkräuter-Workshop statt. (Archivfoto)
Im Garten Hantelmann findet unter anderem ein Wildkräuter-Workshop statt. (Archivfoto) © Wito | Wito

Einen weiteren Garten mit kleinem Staudenmarkt finden Interessierte am Sonntag, 9. Juni, von 11 bis 17 Uhr im Garten von Bärbel Kühn in Alt Klein Bülten, Waldweg 40 in Ilsede (Ortsteil Bülten). Sie zeigt Gemüse, Rosen, Stauden, bunte Sommerblumen und einen kleinen Teich. Es wird gesiedete Naturseife angeboten und es gibt einen kleinen Staudenmarkt.

„Wir sind Peine“ im Stadttheater

Die Musiker von „H3IDEN and friends“ geben ein Konzert am Samstag, 8. Juni, um 19.30 Uhr im Stadttheater der Peiner Festsäle. Die Band gibt es bereits seit über zehn Jahren. Jenseits des Mainstreams spielen sie ihre Musik als Liedermacher, Folk und Elemente aus Blues auf Deutsch, mit viel Humor und zum Nachdenken. Jetzt wollen die Musiker das Publikum aus Peine erobern, aber nicht allein, sondern sie bringen prominente Überraschungsgäste per Videoleinwand mit auf die Bühne. Das Ganze findet unter dem Motto „Wir sind Peine“ statt. Mit Musik, Kunst und Literatur wollen die Musiker zeigen, dass Peine ganz einfach toll ist und es sich lohnt, hier zu leben.

Die „Dungelbecker Pisserdohlen“ geben ein Stadtparkkonzert. (Archivfoto)
Die „Dungelbecker Pisserdohlen“ geben ein Stadtparkkonzert. (Archivfoto) © pisserdohlen | Pisserdohlen

Die Dungelbecker Pisserdohlen und das Akkordeonorchester Wendeburg/Vechelde laden am Sonntag, 9. Juni, ab 11 Uhr in den Stadtpark Peine zum Konzert mit einer bunten Mischung bekannter Melodien ein. Der Männerchor „Pisserdohlen“ besteht seit dem Jahr 1978. Der Chor nahm CDs auf und führte Benefizveranstaltungen durch. Diese Veranstaltungen wurden mehrfach mit anderen Chören aus dem Landkreis umgesetzt. Große Freude bereitet den Chormitgliedern immer wieder der Auftritt im Stadtpark. Seit geraumer Zeit treten die „Pisserdohlen“ im Stadtpark gemeinsam mit dem Wendeburger Akkordeonorchester auf. Der Eintritt ist frei.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Peine lesen:

Täglich wissen, was in Peine passiert: