Broistedt. Mit wem der Bürgerverein Broistedt ein Bündnis eingeht und welches Vereinsheim er fortan mitnutzen darf, lesen Sie hier.

Das Schützenhaus Broistedt ist vor 30 Jahren von Schützenbund und Kyffhäuserkameradschaft gebaut worden. Es wird seitdem von diesen Vereinen partnerschaftlich genutzt. Mit einem Aufenthaltsraum von 100 Quadratmetern und der geplanten Erweiterung durch den Einbezug des Luftgewehrstandes biete das Schützenhaus neben dem Schießsportbetrieb hervorragende Bedingungen für das Vereinsleben und für Veranstaltungen, teilt der Schützenbund Broistedt mit. Das Schützenhaus werde von den beiden Vereinen regelmäßig dienstags beziehungsweise freitags und zusätzlich für Schießsport-Wettkämpfe und gelegentliche Veranstaltungen am Wochenende genutzt. Damit würden die Nutzungsmöglichkeiten des Hauses nicht ausgeschöpft. Auf dieser Grundlage haben der Schützenbund und die Kyffhäuserkameradschaft dem Bürgerverein nun angeboten, als Partner in die Nutzung des Schützenhauses einzuziehen.

Förderung und Pflege der Dorfgemeinschaft

Satzungszweck des Bürgervereins sei „die Förderung und Pflege der Dorfgemeinschaft“, heißt es. Der Zweck des Vereins werde verwirklicht, insbesondere durch kulturelle und andere Veranstaltungen. Dafür brauche der Bürgerverein Räume.

Der Bürgerverein hat das Angebot von Schützenbund und Kyffhäuserkameradschaft inzwischen angenommen und ist damit rückwirkend zum 1. Januar Partner im Schützenhaus. Die Vereinbarung für die Zusammenarbeit haben die Vorsitzenden der Vereine kürzlich in einer Feierstunde im Schützenhaus unterzeichnet.

Schützenbund und Kyffhäuserkameradschaft werden an den Hauskosten entlastet

Der Bürgerverein erhält mit dieser Vereinbarung ein Vereinsheim und die Möglichkeit, kulturelle und andere Gemeinschaftsveranstaltungen für Mitglieder und Dorfgemeinschaft anzubieten. Schützenbund und Kyffhäuserkameradschaft werden durch den Beitrag des Bürgervereins an den Hauskosten entlastet und sehen die Chance, auf die Attraktivität des Schützenhauses hinzuweisen und für den Schießsport zu werben, teilt der Schützenbund mit. Alle zusammen erwarteten, dass die gemeinsame partnerschaftliche Nutzung die Zusammenarbeit der drei Vereine fördere und das Dorfleben belebe.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Peine lesen:

Täglich wissen, was in Peine passiert: