Peine/Oberg. Als die Polizei in Oberg im Kreis Peine einen Mann stoppt, leistet dieser Widerstand. Zudem: Frau wird in Peine im Supermarkt bestohlen.

Jähes Ende eine Autofahrt für einen Mann in Oberg: Wie die Polizei berichtet, zogen in der Nacht zu Samstag um 0.06 Uhr Beamte einen 48-Jährigen in dem Ortsteil der Gemeinde Ilsede im Landkreis Peine aus dem Verkehr. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Im Rahmen der Blutentnahme leistete der Beschuldigte dann Widerstand gegen die Polizisten. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. Die Nacht verbrachte der 48-Jährige im Gewahrsam des Polizeikommissariats Peine.

Diebstahl in Supermarkt in Peine: 64-jähriger Frau erst abgelenkt und dann ausgeraubt

Am Freitagnachmittag gegen 15:25 Uhr kam es derweil in in einem Supermarkt in der Heinrich-Hertz-Straße in Peine zum Diebstahl einer Geldbörse. Eine bislang unbekannte Frau rempelte eine 64-Jährige an und lenkte diese ab. Dies nutzte ein männlicher Täter, um die Geldbörse aus der Umhängetasche zu entwenden. Es entstand Schaden in Höhe von 200 Euro.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Peine lesen:

Täglich wissen, was in Peine passiert: