Peine . Cafés und Hofcafés im Landkreis Peine laden vielerorts zum Frühstück ein – hier ein Überblick. Melden Sie ihr Lieblingscafé.

Ein ausgiebiges Frühstück mit Brötchen, mit Kaffee und Besonderheiten: In Peine und dem Landkreis bieten Cafés diesen Service mit ganz unterschiedlichen Spezialitäten an. Wir stellen einige Cafés/Hofcafés in einer Übersicht vor:

Hofcafé Wiedemann zwischen Bettmar und Vechelde

Den Hofladen Wiedemann an der Bundesstraße 1 zwischen Bettmar und Vechelde gibt es schon seit 2011. Die Genehmigung für das Café erhielt die Familie später. Ein Landfrühstücksteller aus hofeigenen Produkten, auch vegetarisch, wird unter anderem angeboten. Extras wie zum Beispiel Rührei können dazubestellt werden. Zu den Hofladenöffnungszeiten – also montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 8 bis 13 Uhr – ist das Frühstück möglich. Nachmittags auf Vorbestellung. Reservierungen können telefonisch unter (05302) 9304873 erfolgen. Das Besondere: Das Frühstück besteht ausschließlich aus Produkten des Hofladens.

Im Hofladen von Maik Wiedemann an der Bundesstraße 1 zwischen Bettmar und Vechelde gibt es auch ein Hofcafé.
Im Hofladen von Maik Wiedemann an der Bundesstraße 1 zwischen Bettmar und Vechelde gibt es auch ein Hofcafé. © Pelok | Henrik Bode

„Hemingway“ in Peine

Seit Dezember 2017 gibt es im „Hemingway“ am historischen Marktplatz in Peine Frühstück von montags bis samstags in der Zeit von 9 bis 11 Uhr. Verantwortlich ist Mladen Vukotic. Das Angebot an Frühstück ist groß und reicht vom „Pariser Frühstück“ über das „Bayrische Frühstück“ bis hin zum Frühstück für zwei Personen. Reservierungen sind immer erwünscht, egal ob per Mail (über die Internetseite) oder telefonisch unter (05171) 8072439. So würde besser geplant werden können, da die Brötchen beim Bäcker vorbestellt und abgeholt würden. Das Hemingway-Team sagt: Das Besondere hier ist unter anderem die Lage und die gemütliche Einrichtung.

Ein Blick in das „Hemingway“ am historischen Marktplatz in Peine.
Ein Blick in das „Hemingway“ am historischen Marktplatz in Peine. © FMN | Harald Meyer

„Das kleine Café“ in Klein Gleidingen

Im Restaurant „Das kleine Café“ in Klein Gleidingen wird ein Frühstücks-Tischbuffet ab zwei Personen angeboten. Mittwochs bis sonntags öffnet das Café, was zugleich auch Hofladen ist, um 10 Uhr. Bis 13 Uhr ist Frühstücken dann möglich. Corinna Klein und Dirk Behrend betreiben das kleine Café in Klein Gleidingen, Am Berge 15, seit 20 Jahren. Voranmeldungen sind unbedingt nötig und telefonisch unter (05302) 1876 möglich.

„Back Lounge“ in Peine

Frühstücken ist im „Back Lounge“ am historischen Marktplatz von Peine möglich. Es gibt auch hier verschiedene Frühstücksvariationen – die heißen zum Beispiel „Italy“, „Peiner“ oder „Aladin“. Um 7 Uhr öffnet das Geschäft von montags bis samstags. Der Kontakt ist telefonisch unter der Rufnummer (05171) 7959982 oder per Mail (info@back-lounge-pe.de) möglich. Zu jedem Frühstück gibt es „Kaffee satt“.

 Panagiotis Panagiotoglou („Pano“) lädt zum Frühstück in seine „Back Lounge“ am historischen Marktplatz in Peine.
Panagiotis Panagiotoglou („Pano“) lädt zum Frühstück in seine „Back Lounge“ am historischen Marktplatz in Peine. © Arne Grohmann | Arne Grohmann

„Café Mitte“ in Peine

Hans-Jörg Fritzsche als Geschäftsführer kümmert sich um die administrativen Aufgaben im „Cafe Mitte“, Michaela Schade ist als Service-Leitung für das Café in der Breiten Straße 48 (Fußgängerzone) gegenüber der Peiner Jakobikirche zuständig. Es gibt mehrere Angebote: vom schnellen Frühstück, über verschiedene Variationen – auch mit veganen und laktosefreien Produkten – bis hin zum XXL-Frühstück, das von zwei Personen gemeinsam bestellt wird. Montags bis samstags ist das Frühstücken von 8.30 bis 12 Uhr, sonntags bis 14 Uhr möglich. Beim XXL-Frühstück gibt es die Möglichkeit, individuelle Wünsche zu äußern. Eine telefonische Reservierung unter (05171) 5877755 wird bevorzugt, damit auch konkrete Sitzplatz-Wünsche erfüllt werden können.

Das „Café Mitte“ an der Peiner Fußgängerzone.
Das „Café Mitte“ an der Peiner Fußgängerzone. © Meyer, Harald

Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. In welchem Café im Peiner Land gehen Sie, liebe Leserinnen und Leser, gerne frühstücken? Schreiben Sie uns an redaktion.peine@funkemedien.de eine Mail. red

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Peine lesen:

Täglich wissen, was in Peine passiert: