Lehre. Nachdem im März die alte Postfiliale in Lehre schließen musste, gibt es nun wieder einen Standort. Das sind die Betreiber.

Nach gut zweimonatiger Vakanz werden nun in Lehre wieder Postdienstleistungen angeboten. Am Montag eröffnete Anika Jager in ihrem Geschäft „Papier und mehr“ eine Postfiliale an der Ortsdurchfahrt direkt neben der Filiale der Braunschweigischen Landessparkasse.

„Wir hatten schon vor Monaten gegenüber der Deutschen Post den Wunsch geäußert, eine zweite Filiale zu betreiben. Dass es nun hier in Lehre geklappt hat, freut uns außerordentlich“, erklärte am Montagmorgen Dennis Stips, der eng in das Entstehen der neuen Postfiliale in Lehre eingebunden war. Betrieben wird die Filiale von Anika Jager, die auch in Brome im Landkreis Gifhorn Postdienstleistungen anbietet.

Alte Postfiliale in Lehre wurde im März geschlossen

Am 20. März hatte Olaf Ehlers den Postbetrieb in seinem Ladengeschäft an der Eitelbrotstraße in Lehre eingestellt. Ehlers nannte mangelnde Wirtschaftlichkeit sowie Personalprobleme als Gründe.

Ehlers hatte den Vertrag mit der Deutschen Post fristgerecht gekündigt. Doch das Unternehmen hatte Schwierigkeiten, einen neuen Filialbetreiber zu finden. Zunächst wurde versucht, so berichtete es uns vor einigen Wochen Ortsbürgermeister Heinrich Köther, in bestehenden Ladengeschäften in Lehre die Postfiliale unterzubringen.

Das hat augenscheinlich nicht geklappt. „Und dann haben wir uns an den Wunsch von Anika Jager und Dennis Stips erinnert und nachgefragt, ob sie in Lehre ein Geschäft samt Postfiliale eröffnen möchten“, berichtete am Montag ein Mitarbeiter der Deutschen Post.

Jetzt gibt es wieder eine Postfiliale in Lehre

Und nun ist die Post in Lehre in das Gebäude, in dem sie über Jahrzehnte ansässig war, zurückgekehrt. „Die Lage ist für uns nahezu optimal. Direkt neben der Sparkassenfiliale, an der Ortsdurchfahrt und in der Ortsmitte“, befand Anika Jager.

Zufrieden zeigte sich auch Gemeindebürgermeister Andreas Busch, dass es nun im Grundzentrum Lehre wieder eine Postfiliale gibt. „Wir haben schon etliche besorgte Nachfragen erhalten. Postdienstleistungen vor Ort sind einfach wichtig für die Einwohner. Deshalb ist es gut, dass dieser Service für Lehre selber, aber auch für die umliegenden Dörfer wieder angeboten wird“, stellte Busch fest.

Ihr Newsletter für Helmstedt & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Neben den für Postfilialen üblichen Angeboten wie Briefumschläge, Versandtaschen oder Paketsets hält das Geschäft „Papier und mehr“ noch ein besonderes Angebot vor: dort können Kunden Verkaufsfächer anmieten und selbst hergestellte oder gebrauchte Waren verkaufen. „Die Regalfächer werden für einen bestimmten Zeitraum gemietet, wir wickeln dann den Verkauf der dort ausgestellten Waren ab“, erklärte Dennis Stips.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Helmstedt lesen:

Täglich wissen, was in Helmstedt passiert: