Helmstedt. Schöningen und Umgebung: Toni Lawrenz wird Bezirksschornsteinfeger. Hans-Joachim Bode geht in den Ruhestand.

Für Teile der Stadt Schöningen, Ortschaften der Samtgemeinde Heeseberg sowie Ortschaften der Samtgemeinde Schöppenstedt im Landkreis Wolfenbüttel und Straßenzüge in der Stadt Helmstedt wird ein neuer Bezirksschornsteinfeger bestellt, heißt es in einer Pressemitteilung des Landkreises Helmstedt. Der Kehrbezirk 10510 umfasst rund 2620 Liegenschaften.

Hans-Joachim Bode geht in den Ruhestand, neuer Bezirksschornsteinfeger wird bestellt

Hans-Joachim Bode sei theoretisch bis zum 31. März 2028 für diesen Kehrbezirk als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger bestellt. Aus Altersgründen habe er nun um die Aufhebung seiner Bestellung mit Ablauf des 30. Juni 2024 gebeten. Aus diesem Grunde wurde der Kehrbezirk entsprechend des Schornsteinfeger-Handwerksgesetzes ausgeschrieben. Am 14. Juni wird Hans-Joachim Bode durch Landrat Gerhard Radeck in den Ruhestand verabschiedet und Toni Lawrenz als bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger des Kehrbezirks 10510 bestellt werden.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Helmstedt lesen:

Täglich wissen, was in Helmstedt passiert: