Hankensbüttel. Anfang Mai hat es im Waldbad Hankensbüttel einen Vorfall gegeben. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

Bereits am Sonntag, 5. Mai, ist es im Waldbad Hankensbüttel zu einem Vorfall gekommen, der am Freitag zur Anzeige gebracht wurde, die Polizei sucht hierzu nun eine Zeugin, so eine Mitteilung. Am besagten Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr sprach ein Mitarbeiter des Betriebs im Bereich der Damenumkleide eine Besucherin auf deren Bekleidung an. Sie trug im Nassbereich Straßenschuhe statt der geforderten Badelatschen. Es entwickelte sich ein Streit zwischen den beiden Personen; diese stellen dessen Hergang unterschiedlich dar.

Beide benennen jedoch eine weibliche Person, die sich zum Zeitpunkt ebenfalls in dem Bereich aufgehalten habe. Die Polizei Hankensbüttel sucht diese Frau als Zeugin. Sie wird gebeten, sich unter (05832) 979340 zu melden.

Mehr wichtige Nachrichten aus dem Landkreis Gifhorn lesen:

Täglich wissen, was in Gifhorn passiert: