Braunschweig. Die Polizei Gifhorn fahndet nach Einbruchsdiebstählen nach dem mutmaßlichen Täter. Dabei kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Ein Polizeihubschrauber ist am Mittwochabend über den Braunschweiger Stadtteil Wenden geflogen. Grund dafür sind laut Polizeiangaben Fahndungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Gifhorn. Im Rahmen von Ermittlungen zu Einbruchsdiebstählen konnten die Beamten gegen 19.15 Uhr einen mutmaßlichen Täter in Wenden ausfindig machen.

Ihr Newsletter für Braunschweig & Region

Kostenlosen Newsletter bestellen und täglich das Neueste aus der Region im Postfach lesen.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Da der Mann aber flüchtete, waren neben einer Vielzahl von Funkstreifenwagen aus Braunschweig auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Bisher führten die Maßnahmen nicht zum Ergreifen des mutmaßlichen Täters.

Dieser Artikel wird aktualisiert.

Mehr wichtige Nachrichten aus Braunschweig lesen:

Täglich wissen, was in Braunschweig passiert: