Braunschweig. Korruptionsprozess vor dem Braunschweiger Landgericht: Stadtamtsinspektor soll 700.000 Euro Vergnügungssteuer veruntreut haben.