Warum Präsident Erdogan mit dem „Spiegel“-Cover angibt

Berlin  Präsident Erdogan feiert sich auf einer Wahlkampfveranstaltung für das aktuelle „Spiegel“-Cover. Und versteht es wohl etwas falsch.

Foto: Uncredited / dpa

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat das Cover des „Spiegels“ offenbar falsch verstanden. Wie das Magazin in seinem Newsletter „Die Lage“ schreibt, habe er sich zumindest auf einer Wahlkampfveranstaltung feiern lassen, nachdem er sich auf dem aktuellen Cover des Magazins entdeckt hatte....

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.