Bad Sachsa. Infrastruktur-Upgrade im Harz: Die Stadtwerke Bad Sachsa rechnen mit Verkehrsbehinderungen. Dann ist der Baubeginn geplant.

Das Bau- und Sanierungsprogramm der Stadtwerke Bad Sachsa schreitet weiter voran - und sorgt in der kommenden Zeit allerdings für Behinderungen im Straßenverkehr im Südharz. Die Verantwortlichen des Energieversorgers teilen mit, dass am 3. Juni der Startschuss der Bauarbeiten für die die Verlegung von etwa 45 Meter Niederspannungskabel in der oberen Schützenstraße beginnen.

Bauarbeiten im Südharz: Damit müssen Verkehrsteilnehmer rechnen

Die Arbeiten, die für etwa drei Wochen geplant sind, erfolgen zwischen dem Kabelverteilerschrank an den Kolonaden und Schützenstraße auf Höhe von Haus Nummer 8. „Das zusätzliche Kabel dient der Stärkung der Netzinfrastruktur für zukünftige Zwecke“, teilt das Unternehmen mit.

In Bezug auf den Straßenverkehr ist eine entsprechende Verkehrslenkung vorgesehen. „Es ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Stadtwerke bitten hier um das Verständnis der Anwohner und Verkehrsteilnehmer“, teilen die Verantwortlichen weiter mit.

Sie entscheiden, auf welche Art Sie unsere Nachrichten empfangen möchten. Das sind alle digitalen Kanäle des Harz Kurier im Frühsommer 2024:

  • Bei Facebook und X (ehemals Twitter) finden Sie unsere altbewährten Social-Media-Auftritte
  • Bei Instagram bereiten wir Nachrichten visuell auf und posten kurze Videos in Form von Reels, die Sie manchmal auch in Artikeln wiederfinden
  • Unsere HK News-App hat mit dem aktuellen Update vor allem Funktionen für Vielleser in petto, wie eine Leseliste
  • Über die App und unser Nachrichtenportal auf www.harzkurier.de können Sie außerdem Push-Nachrichten abonnieren, um zeitnah über Geschehnisse informiert zu sein - einfach das Glocken-Symbol auswählen
  • In unserem abendlichen Newsletter „HK Kompakt“ schreiben unsere Redakteurinnen und Redakteure über Themen, die sie gerade persönlich bewegen
  • Auf WhatsApp fassen wir am Morgen und Abend die wichtigsten News zusammen. Unseren neuen Kanal „Harz Kurier“ finden Sie über das Symbol „Aktuelles“ und die Suche im Abschnitt „Kanäle“, oder direkt unter kurzelinks.de/hkwa