Helmstedt. Mit einem Fehlbetrag in Höhe von 18 Millionen Euro rechnet die Landkreisverwaltung zum Jahresende. Ursache dafür seien die aktuellen Krisen.