Kein Geld für Tunnellösung

Landkreis behält Anteil an der Braunschweiger Flughafen GmbH

GIFHORN. Der Landkreis Gifhorn hält an seiner Beteiligung an der Flughafen GmbH Braunschweig fest. Das bestätigte Landrätin Marion Lau, die auch klarstellte: "Zu einer Beteiligung am Defizitausgleich sind wir nicht verpflichtet." Ebenso werde sich der Landkreis nicht finanziell am Bau eines Tunnels...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: