Braunschweig. Udo, Rage, Brothers of Metal: Warum Deutschlands größtes Inklusionsfestival für Fans und Bands bombastisch, episch und harmonisch war.