Braunschweig. Die Polizei Braunschweig sucht nach dem Besitzer eines hochwertigen Rennrads, das am Montag unverschlossen an der Elbestraße gefunden wurde.

Ein ehrlicher Finder hat in Braunschweig ein herrenloses Fahrrad an die Polizei übergeben. Diese sucht nun nach dem Eigentümer.

Am Montagmorgen fiel einem 62-Jährigen das Rennrad auf, das den Angaben der Polizei zufolge unverschlossen an einer Bushaltestelle an der Elbestraße abgestellt war. Als es am Abend immer noch dort stand, brachte der Mann es zur Polizei.

Polizei sucht nach Besitzer

Die Polizei sucht nun den Eigentümer des Rads, um die Umstände des Verlusts zu klären. Es handelt sich um ein Rennrad der Marke Cipollini, Typ RB1K. Es ist schwarz-weiß und hat bunte Streifen. Hinweise auf den Eigentümer nimmt das Polizeikommissariat Nord unter der Nummer 0531 4763315 entgegen. red

Lesen Sie weitere Nachrichten aus der Region:

Mehr wichtige Nachrichten aus Braunschweig lesen:

Täglich wissen, was in Braunschweig passiert: Hier kostenlos für den täglichen Braunschweig-Newsletter anmelden!Hier kostenlos für den täglichen Braunschweig-Newsletter anmelden!