Tierheim Braunschweig

Bulldogge James in Braunschweig hat Katzen zum Fressen gern

| Lesedauer: 2 Minuten
Bulldogge James im Tierheim Braunschweig sucht ein neues Zuhause.

Bulldogge James im Tierheim Braunschweig sucht ein neues Zuhause.

Foto: Tierheim Braunschweig

Braunschweig.  Old English Bulldog James hat ein schweres Schicksal. Hier ist seine Geschichte.

Old English Bulldog James kam über das Veterinäramt ins Braunschweiger Tierheim. Die Besitzerin von James ging fast nie mit ihm spazieren, und der Rüde musste in einer stark mit Kot und Urin verschmutzen Wohnung hausen.

Nach der Fortnahme durch das Amt, so das Braunschweiger Tierheim, meldete sich James’ Besitzerin einfach gar nicht mehr. „Ihr war es offenbar egal, was aus ihren Hund wird.“

Der 6 Jahre alte James war in den ersten Wochen im Tierheim vollkommen überfordert mit der fremden Situation, heißt es dort – und er ließ niemanden an sich heran.

James zieht sehr stark an der Leine, und es kostet viel Kraft, um ihn halten zu können

Aktuell meldet das Tierheim: „Mit viel Geduld und etwas Zeit, um sich einzugewöhnen, änderte James sein Verhalten aber wieder – und jetzt zeigt sich der kräftige Rüde gegenüber jedem Menschen sehr aufgeschlossen und freundlich.“

James habe in seinem bisherigen Leben nicht viel gelernt. Er ziehe sehr stark an der Leine, und es sei schon eine Menge Kraft nötig, um ihn halten zu können.

Leider sei der Rüde auch nicht sehr verträglich mit Artgenossen. Auf andere Rüden reagiere James sehr ungehalten. Hündinnen gegenüber zeige er sich aufgeschlossener, „und wir werden in der nächsten Zeit noch herausfinden, ob er der Damenwelt freundlicher gesinnt ist“.

Katzen hat James demnach „zum Fressen gern“, und sie dürften also auf keinen Fall in seinem neuen Zuhause leben. Die neuen Besitzer von James müssten schon Hundeerfahrung mitbringen. Sein neues Zuhause sollte ebenerdig sein, da der Old English Bulldog rassebedingt nicht zu viele Treppen steigen sollte.

Der Kontakt zum Braunschweiger Tierheim:

Wer Interesse an James oder anderen Tieren hat, kann sich im Tierheim Braunschweig melden: Telefon (0531) 500007.

Telefonzeiten: montags, dienstags und freitags 13 bis 16 Uhr, donnerstags 13 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 13 Uhr.

Infos: www.tierschutz-braunschweig.de

Lesen Sie auch:

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de